TraumALARM

Also ich bin sowas von begeistert.

Das Muster ist einfach toll. Es lässt die Farben einfach so verlaufen. Dieses Spiel macht richtig richtig Spaß und das Ergebnis hat mir selbst nur ein WOW entlockt.

Ich habe letztendlich nur vier Stränge gebraucht. Sie sind mir alle durch die bekannten Sockenwollabos von Dibadu und Zauberwiese ins Haus geflattert.

Sie waren mitunter in den Qualitäten etwas “speziell” und ich bin froh, dass sie in diesem Tuch genau IHREN Platz gefunden haben. Denn als Socken wären sie lange nicht so gut weggekommen.

Noch ein paar Daten für diejenigen unter Euch, die den Traumalarm gern mal probieren wollen:

Gewicht: 395g

Länge: 185cm

Breite: 55cm

Muster: Shetland Ruffles

In der Breite habe ich fünf in der Länge zehn Wiederholungen gestrickt.

Und nun lass ich die Bilder sprechen – ich freu mich so, dass die so gut geworden sind.

 

<3 Fertig <3

Eeeendlich

..ist sie angestrickt. Spukt sie doch schon eine ganze Weile in meinem Kopf herum.

Das ist die Rohware. :mrgreen: Eine inzwischen noch vollere Restekiste mit ausschließlich Opalresten. Da die erste Garter Squish, die ich gestricht habe, wirklich so praktisch und gemütlich ist, wollte ich mich jetzt an eine ganz bunte Variante machen. Das wird schön ♥

Silly Socks vom Juni :)

Silly Socks # Wüstentraum

Gr.39/40 auf 2,5er Nadeln

Musterreihe von den Faceted Rib Socks

 

Wieder so ein altes Strängelchen:

Naja und so langsam könnte mal wieder eine warme trockene Wetterphase kommen. Ein Sockenpaar hab ich noch parat, dann steht aber eine neue Fotosession an.

Nadelupdate

Von Marions Kombination ganz angetan, hab ich gestern auch ein Paar  Socken oder sowas ähnliches jedenfalls angestrickt.

Es werden “Dinger” mit einem Romantischen Zopfmuster. Mal sehen, wie das klappt. ;)

Und ein kleines Update von meinen Shetland Ruffles gibt es auch:

Bin da in der 5.Wiederholung. Das macht ja total Spaß und sieht für meine Augen einfach toll aus. <3