Einmal

..ist wohl immer das erste Mal. :mrgreen:

Stephen West hat ja schöne Tücher in seinem Designer Repertoire und auch schöne Schals. Irgendwie war ich ganz sicher, dass im Mystery Shawl KAL ‘Earth & Sky’ mehr was schaliges entsteht. Aber es schaut alles nach einem Tuch aus. *schluck* Und es hat auch noch yarn overs (Umschläge) – die geben in der Regel LÖCHER! 8O  Egal, ich freu mich trotzdem, denn meine ausgesuchten Farben gefallen mir super gut und sogar meine Kamera hat heut mal die Wollmeisen gemocht und ganz toll eingefangen. 😉

 

Mit der Wollqualität bin ich ein bisschen am Hadern. Es sind ja sozusagen Wollmeisen der ersten Generation, vielleicht sind die neueren etwas besser im Faden, da fehlt mir jetzt der Strickvergleich. Dieser Faden jedenfalls ist dünn und fast gar nicht verzwirnt. Das macht Rückwärtsstricken oder gar Ribbeln fast unmöglich. So hab ich den ersten Clue 1 gestern komplett entsorgt und mit “frischen” Fäden gestrickt. So ganz zufrieden bin ich mit dem Gesamtbild immer noch nicht, vielleicht strick ich noch einmal. Denn bis zum nächsten Montag ist noch lang hin. Dann geht es erst mit Clue 2 weiter.

..

Irgendwie hatte ich es im Blut, dass es beim Mystery nicht so viel zu stricken gibt. Und so wurde gestern noch einmal ein West Design angeschlagen. Spectra liegt hier schon seit etlichen Tagen in den Startlöchern, aber ich wollte nur einen Schal auf den Nadeln haben. Da ich meine Socken richtig gut “abgestrickt” habe, gab es dann gestern doch schon grünes Licht.

Spectra ist ja so ganz mein Ding. Verkürzte Reihen und kraus rechts, das stricken meine Nadeln fast allein in Erinnerung an den Hundertwassserschal. 😉 Die Farben spielen miteinander – ein super super Design, was mir die nächsten Wochen richtig versüßen wird. Und damit genug Geschriebenes – ich bin dann mal weg, Sonne und Strickzeug genießen!

Advertisements