Kniestrümpfe :)

Da hängen sie meiner allerersten richtigen Kniestrümpfe!

Silly Blank °Heartattack and Vine°

gefärbt auf Trekking Flamè

gekurbelt auf Addi Express Kings Size

Gr.39/40 (60 Maschen auf Takumi 2,5)

Länge: 57cm

toe up, gestrickt nach dieser Anleitung, Zunahmen bis 84 Maschen, dann 2re/2li Bündchen

 

Eigentlich waren sie ja schnell gestrickt. Aber irgendwie bin ich das nicht gewohnt, wenn etwas nicht mal eben fertig wird. Es war ein bisschen wie “jeden Abend grüßt das Murmeltier”, weil ich ja immer wieder zu diesen Socken greifen “musste” *g* Aber schön find ich sie und es hat auch Spaß gemacht sie zu stricken. Ich werd berichten, wie es sich mit dem Rutschen verhält.

und noch mal der Länge nach 🙂

(auf Beinstriptease hab ich grad keine Lust, vielleicht später) 😉

Mich haben einige Mails über den Kontakt erreicht – die werden beantwortet, keine Frage. Muss momentan meine Zeit etwas einteilen und da fallen Mails schon mal hinten runter! 😕 Habt also ein bisschen Geduld mit mir!

Advertisements

Die °Innocent°s :o)

 

Silly Blank °Innocent°

——————————-

Trekking Merino Lifestyle, 150g

Gr. 39/40 (60 Maschen, am Ende 83 Maschen)

toe up, Knie- (Waden-) Strümpfe

angelehnt an diese Anleitung

Gar nicht so einfach sind die Bilder von Strümpfen die länger sind als Socken!

    

Hab ich oben die Strümpfe nach unten geschoppt (ich mag das ganz gerne), sind sie hier “ordentlich” lang gezogen! *g* Ich hab extra ein Stück Knie mit drauf gelassen. So kann man sehen, dass sie etwas zu kurz sind. Da hätten noch gute 10 cm dran gekonnt. Aber das Blank war zu Ende und ich mag die Strümpfe aus so! 😉

   

Ich hatte es wieder mal geschafft, den 2. Strumpf “einfach” aus dem Gedächtnis nach zu stricken. Durfte dann den halben Schaft ribbeln, weil ich mich in den Zunahmen für die Waden vertan hatte. *lol*

Die Farben gefallen mir total gut!

Die Farben leuchten wunderschön.

Jetzt wird noch ein bisschen abgenadelt und dann geb ich mir am Wochenende den Startschuss für das andere Kniestrumpf Blank. Bin mal gespannt, wie weit mit dem komme.

Die zweite Chance !

SILLY BLANK °2nd Chance°

———————————————————————–

Trekking pro natura (Schurwolle/Bambus)

Gr. 41 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

toe up, jede 5. Masche links, mega langer Schaft 😉

Es war mein zweites Sockblank und deswegen bin ich mit den Socken ein wenig nachsichtig. 😉 Denn am Schaft mustern sie wirklich schön. Die Spitze dürfte weg sein zumal das Blank lang genug war. Aber ich war ja neugierig, wie die pinken Streifen mustern würden. 🙄

Die Bambusmischung trage ich total gern, allerdings ist das Stricken etwas gewöhnungsbedürftig. Der Faden ist etwas dünner. Wenn man dann dabei ist, geht es eigentlich. Aber es hat immer wieder Überwindung gekostet, an diesen Socken weiterzustricken. Deswegen hab ich sie ohne große Alternative mit in den Urlaub genommen. Und als der Baktus fertig war, waren sie dran!

In dieser Größe passen sie einer Freundin, die einen Reiterhof hat. Ich denke, der extrem lange Schaft wird ihr in Reitstiefeln gute Dienste leisten.

Naja !

Ich meine immer noch, dass sie KEINE Schönheiten sind!

rocky geklappt

Silly Blank °Rocky (Horror)° 😉

Gr. 36 (52 Maschen auf Bambus 2,5)

toe up, jede 4. Masche links, Hippezippe Rüsche

rocky hoch  rocky blank

Ich bin ganz froh, dass das Blank nun weg ist *g*.

Allerdings immer wieder toll, dieser Zwillingseffekt der Sock Blanks!

rocky liegend

Der Lappen Knatsch :o)

Silly Blank ° Lappen Knatsch°

gefärbt auf Trekking Flamè

Gr. 38/39 (60 Maschen auf Knit Picks 2,25)

toe up – Herzchenferse

jede 4. Masche links, dann HIPPEZIPPE Rüsche

 

Ein echter Knatsch ! 😆

Eine echte Hippezippe Rüsche ! 😉

(eben nur verkehrt herum gestrickt)

  

Ein echt schönes Sockenpaar !

Und ein Knatsch, der auswandern wird – nach Australien.

Vielleicht sollte ich mich in so einen Socken schummeln und einfach mitreisen!

Viele Bilder :o)

… vom neusten Sockenpaar: Sock Blank & Toe up

Silly Blank °Blue Brick°

Merino von Kirsten

Gr. 39/40 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

toe up, jede 5. Masche links, Hippezippe Rüsche

Hier die verschiedenen Verwandlungen!

Beim Färben der ersten Blanks sind mir die Farben ja furchtbar verlaufen. Allerdings ist beim Auswaschen der Stränge nach dem Ribbeln, auch wieder viel Farbe rausgewaschen. So sind die Socken doch viel schöner geworden als man aus dem Blank schließen konnte. *freu*

Die Toe up – Strickstufen: Spitze, Ferse, Abschluß oben

und noch mal der ganzen Länge nach! 😀