Ein Mixed Blessing

Ginny (FatCatKnits) hat einen Fiber Club, in dem sie immer zwei 2 oz Kammzüge verschickt. Im Februar hat sie das ganze auf superwash Bfl gefärbt und ich war überrascht, wie anders nun wieder dieses Bfl war. Also da gibt es auch innerhalb einer Faser richtige Unterschiede. Diese hier kam mir irgendwie „fettig“ vor. Aber nicht störend! Das Wollfett gehört schließlich zur Wolle dazu! 😉

FatCatKnits *February Mixed Blessing*

100% superwash Bfl

zweifach verzwirnt, 117 g / 305 m

Das sind mal ganz andere Farben und für meine Verhältnisse ist das Garn auch schon ziemlich dunkel. Aber chic finde ich es!

fatcatknits feb offen nah

So und nun habe ich keine fertigen Garne mehr liegen. Heut Abend verzwirne ich wahrscheinlich einen Allspunup. Die Single Spulen sind fertig. Als nächstes warten hier 2 Paar Socken auf’s Zeigen!

fatcatknits feb strang

Erwischt :o|

Nach 2 Wochen Intensivbehustung hat es mich nun auch aus den Latschen gekippt. 😦 Aber so hab ich viel gestrickt, spinnen war einfach zu anstrengend! FatCatKnits Fiberclub January 2009

Ginny (FatCatKnits) hat auch einen Fiber Club. Es gib zwei „Stränge“, die miteinander verzwirnt werden können. Spannende Sache. Die Mischung hier ist eine Merino (60%) und Bambus (40%). Superweich. Für Socken würde ich dieses Garn jetzt nicht nehmen, zumal ich es irgendwie viel zu dünn ausgesponnen habe. 😕 So wartet es noch auf seine Bestimmung.

Goodbye girl - superwash Merino

Dieses Garn macht sich diese Woche auf den Weg zu Sabine. Für die wunderschöne Daisy La Luna gibt es von mir dieses handgesponnene Garn. Das war schon eine Menge Arbeit, denn es sind gute 150 g. Zwischendurch kam es mir vor, als nehmen die Fasern kein Ende. 😉 Die Farben sind leicht zickig, gefallen mir aber immer besser. Denn beim Spinnen hatte ich wieder mal arge Zweifel.

So und nun verkrümel ich mich und dope mich mit diversen Heilmittelchen!