Wenn Reste feiern ;)

Leftover Party Nr.3

..gibt das schon mal ein tolles Garn 😉

Leftover Party Navajo Nr.3

147 g aus diversen Singleresten, navajo verzwirnt

Aus diesem Sammelknäuelchen habe ich das Garn gezwirnt.

Dazu sammel ich alle Reste, die auf einer Spule nach dem Verzwirnen übrig bleiben. Ich knote sie einfach an und wickel sie mit meinem alten Brother Wollwickler – immer hinten dran, bis so ein Knäuel dick genug ist.

Die angeknoteten Stellen werden einfach mitgezwirnt!

Leftover 3 c

Ich find es wunderschön bunt dieses Mal.

Leftover 3 a

Ein Restegarn :)

oder auch Leftover Party von mir genannt. :mrgreen:

left over navajo 3 c  left over navajo 3 d

Hier habe ich wieder die auf Spulen verbliebenen Reste auf meinem alten Knäuelwickler gesammelt.

Als Ingrid dann dieses tolle Video zum Navajo Verzwirnen von Sarah Anderson gezeigt hat, musste ich das doch gleich mal ausprobieren. Denn bis dato hatte ich das mit dem Navajo verzwirnen ganz anders gehandhabt. Die Technik von Sarah Anderson ist wesentlich einfacher und auch in sich komfortabler.

Hier nun das Garn:

left over navajo 3

Das ist dieses Mal ziemlich bunt geworden. *freu*

left over navajo 3 a

Vielleicht noch ein Tipp für’s Navajao Verzwrinen. Am besten wählt man eine ganz langsame Übersetzung. So hat man genügend Zeit und das Garn wird nicht übersponnen und sieht hinterher schöner aus. Da ich immer mit dem fast whorl spinne, muss ich für’s Navajo den Wirtel wechseln. Aber es lohnt sich!