Crown of Purple Baktus

Der wurde heut direkt ausgeführt“!

Was hat mir Elli in den Ohren gelegen – sie hatte ja recht, aber das Fäden vernähen ist nun mal ätzend. *seufz* Heute Morgen – draußen noch nicht ganz hell – wurden dann auf die Schnell Bildchen gemacht.

Socks That Rock ‘RSC 2012 H. R. H. Crown Princess of Purple, Violetta’ & umgefärbten RSC 2010 Sweet Pea

Baktus

Dank Willows Hinweis auf einen iCord beim letzten Baktus, hab ich ihn hier direkt gestrickt. Ich mag diese ultrasaubere Kante sehr.

Die Bildchen sind ein klein wenig düster, was am Licht heut morgen lag. Aber mir ist es lieber so, wie ÜBERarbeitet. 😉

George & Gracie

..7-2011 ..

Barking Dog Yarns ‘George & Gracie’

Opposites Attracts, 100% superwash merino

Gr.39 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

So schauen die Socken aus den beiden Strängen nun fertig aus.

Mit Elementen aus dem zweifädigen Stricken. Die Miniknübbelchen sind in natura wirkungsvoller wie auf den Bildern hier. Ich hab sie aus der Anleitung der Flabellas übernommen.

Die Farben sind entgegengesetzt gestrickt. Durch die Verwandtschaft der Stränge bleiben die Übergänge aber ganz weich. Ich finde es einfach nur toll, wie sich die gleichen Farben überall wiederfinden und doch anders sind.

Wünsche Euch einen schönen Montag!

Barking Dog George and Gracie e

Opposites Attract

Seit ich das Garn in Ravelry vor ein paar Wochen gesehen habe, weiß ich wie ich es verstricken möchte. So schaut der Anfang aus, ich stricke diese Socken gleichzeitig:

Barking Dog George and Gracie

Weiß auch schon wie es weitergeht 🙂

Edit: Bei dem Garn handelt es sich ja um zwei 50g Stränge, die gegengleich gefärbt sind.

Die Idee der Färberin ist, aus jedem Strang je eine Socke zu stricken. Allerdings sind mir die Unterschiede zu groß – fertige Socken gibt es in Ravelry zu sehen. Deswegen mische ich die beiden – heißt es kommen auch verschiedene Socken raus, aber sie haben mehr gemein.