Ein paar Bilder und Worte..

.bevor sich das Jahr dem Ende zuneigt.

Es fehlen hier ja noch zwei Opelabos.

Und bevor die Knäuelchen in Umzugskisten wandern, hab ich sie fix fotografiert. Es sind vorerst die beiden letzten Abos. Das Abo ist bereits gekündigt. Das tat jetzt auch nicht so weh wie erwartet. Ich habe in den letzen 10 Monaten kaum gestrickt. Das führt ganz schnell zu der Einsicht, dass beim vorhandenen Wolllager, Neuzugänge großer Unsinn sind. So schön die Wolle auch sein mag. :)

September 2015

Opalabo September 2015

Dezember 2015

Opalabo Dezember 2015

Das Blog wird auf jeden Fall weiter bestehen. Und sollte ich wieder zu den Stricknadeln greifen, das ein oder andere Strickstück fertig werden, wird hier sicher was zu sehen und zu lesen sein. Ganz sicher nicht in der Fülle, wie es in den letzten Jahren der Fall war.

..

Wäre das anerzogene Sicherheitsdenken nicht so groß, würde ich dem kommenden Jahr mit einer gewissen Neugier entgegen gehen. Veränderungen, die in diesem Jahr durch die Trennung von meinem Mann ausgelöst wurden, werden sich im nächsten Jahr in Form von Umzug und beruflichen Entscheidungen manifestieren. Eins scheint sicher: Es wird ganz anders kommen ! ;)

Wichtig dabei, die Mädels und ich sind gesund!

..

Euch wünsche ich einen besinnlichen und gesegneten Ausklang des Jahres.

Nehmt viel Licht und positive Gedanken mit in das neue Jahr, damit es ein Gutes werden kann.

Ich grüße Euch herzlich !

Piep

Da mir vermehrt anfragen ins Haus flattern, warum hier keine Einträge kommen, mag ich mich mit dem Opelabo mal hier rein huschen.

Opalabo 2015 - 3

Hübsch wie immer und ein Single ist auch schon fertig.

Opalabo angestrickt

—–

Und da hier in meinem Leben gerade nicht alles rund läuft, wird es bei vorerst bei spärlichen bis keinen Einträgen bleiben. Aber irgendwann geht es weiter. Da gehe ich mal feste von aus!

<3

..aus dem Opalabo

Und zwar aus dem letzten, will heißen Dezember 2014.

Es ist ein Herrensockenpaar mit 68 Maschen in Gr.46 geworden. Jede 4.Masche ist links gestrickt. Das Paar bekommt der Mann einer Freundin. :)

Ganz schlicht..

..und einfach..

..kommt dieses Sockenpaar daher.

Manche Opelfärbungen kommen ohne Muster besser aus. Bei diesen find ich das auch so.

Das Garn war im Dezemberabo 2011. Und als Marion es für sich auf die Nadeln geholt hat, waren Michaela und ich schnell mit von der Partie. :)

Ein schwieriges Paar

Opalabo 12/2014

Aus dem ganz frischen Opalabo. Und schwierig, weil mir die Farben, wie sie hier zusammen kommen, so gar nicht gefallen.

Bin froh, dass die Socken fertig sind :)

Und als ob diese Socken mich versöhnen wollte, die Spitzen sind genau gleich. Das gibt es doch fast nie 8O

Das Dezemberabo von Opal

Heute eingeflattert.

Insgesamt ein bisschen dunkler, aber tolle tolle Farben. Und was die Musterung angeht darf man wohl gespannt sein.

Der handgefärbte Strang ist ein Weihnachtsgruß der Zwergers. ♥