Handgesponnen im Februar

Die handgesponnenen Februarsocken sind schon fertig. Meine große Tochter mochte die Farben und die kleinen Ringel, so dass ich ganz schnell auf ihre Größe eingeschwenkt bin.

Hedgehog fibres, superwash merino

Gr.38 auf 2,5er Nadeln mit 56/52 Maschen

Winterscape Socks

Ich glaub, ich stricke alle handgesponnenen 2014er Monatssocken mit dem Winterscape Muster. Das ist total mindless und passt zu der Art Garn sehr gut.

Die Minringelei fand ich jetzt beim Stricken etwas befremdlich. Ich spinne die Fasern lieber so aus, dass größere Farbabschnitte entstehen. Aber beim Blick auf den Kammzug war das wohl auch eher eine Folge der kleinen Farbabschnitte dort. Aber im Ganzen gefallen mir die Socken dann wie eigentlich immer ganz gut.

‚A Little Dab’ll Do Ya‘

zum einen als gesponnenes Sheep 2 Shoe Kit

Sheep 2 Shoe ‚A Little Dab’ll Do Ya‘

Gr.39 (56 Maschen auf Cubics 2,5)

aus diesem Garn

Winterscape Socks

Beim Stricken mochte ich sie erst gar nicht so leiden. Die Art wie ich die Farben versponnen hab, bringt doch recht dezente Socken hervor. Allerdings war die zweite Socke (im oberen Bild oben auf liegend) dann doch abwechslungsreicher und hat dem Paar die gewisse “Würze” gegeben.

Adrifting Scrappies

FatCatKnits ‘Adrift’

superwash merino

Gr.40 mit 64 Maschen auf Bambus 2,5

Winterscape Socks

Ich will das Wetter mal nutzen und direkt weiter posten.

Diese Socken sind aus diesem handgesponnenen Garn gestrickt.

Das kommt mit den Miniringeln, die ich ins Garn gesponnen habe, richtig schön raus.

Damit liebe Grüße in die Runde ♥

Diese Farben sind doch einfach Zucker !!!!!

..handgesponnen

..fasziniert mich gerade wieder sehr.

Gut, dass mein Regal da eine Menge schon gesponnener Schätzchen beherbergt.

Geschnappt hatte ich mir dieses Garn:

drift.jpg

drifta

Pigeonroof Studios ‘Drift’

gestrickt mit 64/60 Maschen auf KnitPro 2,5 in meiner Größe

Muster:  Winterscape Socks

Das Muster hab ich mal wieder bei Christine aufgegabelt. Und ich bin so froh, dass ich das jetzt im Repertoire habe. Denn es eignet sich irgendwie ganz hervorragend für handgesponnenes Garn. Fällt das Garn nämlich etwas dicker aus, strickt man alles mit 4 Maschen weniger. Einfach supi.

Ja und so viel gibt es gar nicht mehr zu schreiben – außer, dass diese Socken extrem viel Spaß gemacht haben. Die Farben sind einfach ober yummi. Hoffentlich greife ich noch viele handgesponnene in diesem Jahr.

Das Muster arbeitet mit ein ganz klein wenig Effekt von linken Maschen.

Für die vielen Farbübergänge mussten einfach viele Bilder gemacht werden. 😉

Grüß Euch herzlich ♥