Spezielle Opalis

Gr. 36/37 mit dem Sockengerippe
alte Konenwolle von OPAL

Diese Socken sind insofern sehr besonders, da sie einen unterschiedlichen Farbverlauf haben. Es handelte sich dabei um Wolle von einer Kone aus dem Hause Berger, damals bei Mariannen erworben. Für die, die Überraschungen beim Stricken lieben. 🙂

Ein Schafpate

OPAL Schafpate IX ∞ Charlottenhöhle
Gr.37 mit Mini-Sockengerippe

Leichte und kurze Socken für den Sommer!

Fruchtgummi

OPAL Sweet & Spica ∞ Fruchtgummi
Gr.40/41

Tolle Farben – bunt und luftig leicht für den Sommer!

Das Muster ist das Sockengerippe!

Blumenwiese

OPAL Sinfonie der Träume ∞ Prächtige Blumenwiese
Gr.40/41 – 27cm

Es schlummert so viel schöne Wolle in meinem stash. Da bin ich selbst überrascht und freu mich umso mehr, wenn ich dann mal zu diesen gehorteten Schätzchen greife.

Ich habe hier eine abgewandelte Form des Sockengerippes gestrickt. Und diese kurzen fast Sneaker Socken haben richtig Spaß gemacht. Da kommen demnächst noch mehr!

OPALAbo 12/2008

aus einem OPALabo im Dezember 2008
Gr.38 mit dem Sockengerippe

Also dieses Sockengerippe macht ja voll die gemütliche Struktur. Die Socken sehen viel viel kuscheliger aus wie die glatt rechts gestrickten. Und ich mag den Effekt, wie sich die Farben so leicht verwerfen.

Schafpate 2019

OPAL Schafpate XI (2019) Weisheit der Schafe… Harmonie
Gr.39 gestrickt mit dem Sockengerippe

Diese Socken find ich von den Farben ganz besonders schön. Ist irgendwie mal was anderes!

..der Effekt

OPAL Konenwolle (uralt)
Gr.37 mit dem Sockengerippe

Was mit dem Knäuel los war keine Ahnung. Ob gewollt oder ungewollt. Ich hab dann einfach entschieden, zu stricken wie es kommt. Für jedes Sockenpaar wird schon schon ein (jecker) Abnehmer finden.

Grünes Sockengerippe

Diese Socken sind sooooooooooooooooo schön, aber wirklich schwierig farbecht einzufangen.

Deswegen auch nur diese beiden  Bilder.

Garn aus dem Opalabo vom Mai 2014. Ich finde das Sockengerippe passt so toll zu diesen Farbverläufen. Das Paar wandert definitiv in meine Sockenschublade

☺ Danke ☺

Vorneweg erst mal ganz herzlichen Dank für die vielen Kommentare zu meinem “Traumalarm”. Das hat mich ja riesig gefreut, dass Euch mein Tuch auch so gefällt und das ein oder andere inzwischen schon in Arbeit ist.

Mails die noch ausstehen, beantworte ich in den kommenden Tagen. Mich hat eine Grippe ziemlich aus den Latschen gehauen. Die Kinder waren und sind auch reihum krank. Da bin ich froh, wenn die Alltäglichkeiten grob aufrechterhalten werden.

Opalabo März 2007

Gr.37/38 auf 2,5er Nadeln

Sockengrippe oder doch Sockengerippe

Vorgestern kam schon ein neues Opalabo, aber das hab ich noch gar nicht fotografiert. Also zeig ich schnell noch “altes” 😉

Keine Ahnung warum ich immer SOCKENGRIPPE gelesen habe, wo es doch Sockengerippe heißt, dieses tolle Muster. Egal für mich bleibt das glaub ich immer die Sockengrippe. Benimmt sich ja auch so das Muster. Will immer und immer wieder gestrickt werden. Starker Virus. :mrgreen:

Sockengrippe

Es fehlen eine Menge Socken hier im Blog. Ein Paar MUSSTE ich aber fotografieren, weil ich es verschenken mag. 😉

Opalabo Mai 2010

Gr.41 auf 2,5er Nadeln

Sockengrippe

Diese Farben ließen sich nur bei Draußen-Tages-Licht gut einfangen. Ich glaube, dass es vom Druck her eine Surprise ist, die so farblich allerdings nicht in die reguläre Kollektion gekommen ist. Aber die Farben fließen zusammen mit dem Muster – das ist so schön! ❤