Crown of Purple Baktus

Der wurde heut direkt ausgeführt“!

Was hat mir Elli in den Ohren gelegen – sie hatte ja recht, aber das Fäden vernähen ist nun mal ätzend. *seufz* Heute Morgen – draußen noch nicht ganz hell – wurden dann auf die Schnell Bildchen gemacht.

Socks That Rock ‘RSC 2012 H. R. H. Crown Princess of Purple, Violetta’ & umgefärbten RSC 2010 Sweet Pea

Baktus

Dank Willows Hinweis auf einen iCord beim letzten Baktus, hab ich ihn hier direkt gestrickt. Ich mag diese ultrasaubere Kante sehr.

Die Bildchen sind ein klein wenig düster, was am Licht heut morgen lag. Aber mir ist es lieber so, wie ÜBERarbeitet. 😉

Werbeanzeigen

All about blue

 All ablut blue baktus

Ich hatte ja dieses wunderbare Garnset für einen Lefti gekauft.

All about blue - Lefti Kit d

Mein Lefti war gewiss schon zu drei Viertel fertig, als ich mich entschieden hab zu ribbeln.

Ich konnte mich mit diesen Ecken einfach nicht anfreunden. Über 3-5 Maschen verkürzte Reihen – neee. Entweder strick ich da was falsch oder ich weiß auch nicht. Was auch wirklich unschön ist, das Vernähen so heller Farben in einem dunklen Garn, wo man ja nur eine schmale Reihe hat. Da war ich von der Anleitung doch ziemlich enttäuscht.

Nun hatte ich ja schon meine sechs Blautöne komplett zerschnippelt. 😦

Also einen Baktus angeschlagen und die Garnstücke zu Streifen verarbeitet. Anfangs war ich ziemlich genervt, weil das Strickbild der geribbelten Wolle unter aller Sau war. Zum Glück hat das Waschen alle “Mängel” beseitig.

 

Sunshine Yarns  “All about blue”

Baktus, Rand mit einer Rüsche umstrickt

Länge: jetzt schon gute 2m

Ich habe das Garnset komplett aufgestrickt. Zum Schluss noch die Kante mit einer kleinen Rüsche versehen, indem ich aus allen Randmaschen Maschen angeschlagen und sofort in der nächsten Reihe verdoppelt habe. So ist der Baktus nicht ganz so nackig.

Richtig lang ist er jetzt schon und aus Erfahrung weiß ich, dass das kraus gestrickte immer noch ein wenig mehr in die Länge geht. So kann ich ihn toll um den Hals wurschteln. Die Farben sind so schön und ich bin jetzt wirklich froh, dass ich es so gemacht habe, wie es jetzt ist.

Naja, und Elli ist so verknallt in diese Art Streifen, dass es wohl nicht lang dauern wird..

Yippieh :)

Der Baktus ist schon fertig!

Baktus, der Vierte ;)

Baktus °Camäleon°

aus handgesponnener Wolle, Kammzug gefärbt von EweGIveMeTheKnits

Material: 80% Merino / 20% Tencel

Rüsche: Trekking Merino Extrafein Lifestyle

Da kann ich nur viele Bilder zeigen.

Lina wird ihn bekommen.

Sie schleppt ihren Rapunzel Baktus täglich und hat nun mal einen zum Wechseln.

Ich finde diesen Baktus praktischer wie jeden Schal.

Die Spitze deckt nämlich den Brustbereich gut zu, der beim Schal oft offen bleibt.

 

Das handgesponnene Garn hat sich richtig total gut gemacht! Allerdings hat es nur für das Hauptstück gereicht. Für die Umrandung hab ich dann ein bisschen Wolle gefärbt. Lina und ich waren da etwas kontrovers. Sie wollte uni türkis, ich alle Farben, die auch im Tuch sind. Der Kompromiss war dann türkis mit hellgrün! 😉

und weiter geht’s :o)

Wir sind zurück von der Ostsee, welche sich von einer eher unruhigen Seite zeigte. Meine Mädels – total begeistert, waren ja das erste Mal an so einem richtigen Meer. Ich selbst bin auch immer wieder gern dort.  Nur mit der vorpommerschen Küche konnte ich auch nach 15-jähriger Abstinenz keinen Frieden schließen. 😕 Und das, wo ich wirklich gern esse, erst recht im Urlaub.

Mitgebracht hab ich den Baktus für Elli. Er war nach guter Urlaubshalbzeit fertig und wird von unserem kleinen Yarnsnob gern getragen. Elli reagiert auf die meisten Wollen mit Jucken. Nur die Wollmeise scheint das Richtige für sie zu sein. Da behält sie auch die Socken an.

Baktus aus Wollmeise „Rosenrot & Sultan“

100% Schurwolle

Nadelstärke 2,5, Häkelrüsche

 

Ich habe die beiden Farben im Wechsel gestrickt, also immer 2 Reihen „Sultan“, dann 2 Reihen „Rosenrot“.

Für die Zu- bzw. Abnahmen äußerst praktisch. 😀

Diese „flächelnde“ Stelle konnte ich trotz der beiden Farben nicht verhindern. Sie taucht ja bei allen Baktussen auf, die aus handgefärbten Garnen gestrickt sind und sooooo gut gefällt mir das nicht. Aber angezogen fällt das viel weniger auf und Elli stört es sowieso nicht.

baktus e

Und nun freu ich mich auf’s Wochenende. Ich komme zwar grad aus dem Urlaub, aber wer Kinder hat, weiß um die „Relativität“ des Erholungseffekt. Zumal die Rückfahrt gestern schlappe 9 Stunden gedauert hat und heut bereits der Auspack-, Wäsche- und Einkaufsmarathon hinter mir liegt.

Man liest sich! 😉

Baktus, der Zweite :o)

°Woodglen°

Falkland wool gefärbt von BeeMiceElf

Baktus mit Häkelrüsche

Die Symetrie hat sich von selbst ergeben. Ich mag das nämlich gar nicht so sehr. Aber lustigerweise plaziert sich in der Mitte dieser braune Streifen und von da an läuft ein farblicher Rapport rückwärts. Nie ganz exakt, aber schon erkennbar.

 

Von der Wollequalität „Falkland“ bin ich echt überrascht. Der Kammzug fühlt sich rauher als ein Merinokammzug an. Aber dieser Baktus hier ist am Hals total angenehm.

Und das Garn hat dieses Mal locker gereicht. Allerdings ist noch mal RICHTIG viel in die Rüsche gegangen. Die Häkelei hat sich auch ganz schön gezogen. Trotzdem wird auch der dritte Baktus für Elli eine Rüsche bekommen. Denn ich finde den Baktus so total schön. Und was gibt’s besseres zu tun bei langen Urlaubsautofahrten? :mrgreen:  😉

Und hier noch mal die „Metamorphose“ vom Kammzug zum Finished Object. 😀

 woodglen coll

Habt noch einen schönen Sonntag!

Mein Rapunzel-Baktus :o)

… gefärbt …

… gesponnen …

… gestrickt …

… umhäkelt ! 😆

rapunzel offen

1000 Dank an Betty für den Rüschen-Support!

rapunzel coll

°°° Rapunzel – Baktus °°°

handgesponnene Wolle, 100% superwash Merino

Muster: Baktus

… getragen …

rapunzel an a

°°° Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende! °°°