..angestrickt

Meine Sockenwips sind ja ordentlich reduziert. Zeit, Neues auf die Nadeln zu nehmen.

Geschafft hat es der Februar Silly :mrgreen:

Noch passend zur Jahreszeit wurde es  Silly Snow !

Klarer Fall vom neuen Lieblingsmuster Interlochen Cables in der 2/2/2 Right-Ribbed Cable Socks Variante.

Und ein ganz frisches Muster vom Kuschelschaf.

Das Muster nennt sich Puffy – Pink Balloon.

Okay meine Ballons werden bunter. Ich hab mal wieder eine STR überfärbt:

VORHER

 

NACHHER

Das war mal die Farbe Koi Koi von BMFA. 😀

Nun hoffe ich mal, dass das Bunte mit dem Puffy Muster gut geht !!!

Werbeanzeigen

☻Citrine ☻

Citrine ist eine Färbung von BMFA.

Sie ist schon ziemlich lange in meinem stash und da ich momentan gern Muster stricke, kam sie mir in den Sinn.

Also einmal mit einem Muster aus dem Buch “Joy of Sox” angeschlagen. Naja, das Muster hatte etliche Errata und ich hab mir da so meinen eigenen Teil erstrickt, aber in natura sah das nicht so toll aus, wie es vielleicht noch auf dem Bild rüberkommt.

Mir gefielen die blassen Farben nicht und der Faden ist bei dieser STR auch anders wie sonst, härter verzwirnt, dadurch dünner, nicht so flufflig.

Dann kam die Idee – bunter färben:

Passend zu der Grundfärbung und auch thematisch, denn das Muster sollten nun die  Candlepower Socks werden. Also alles ein wenig mit Feuer und Flamme und so….

Heute Morgen – bevor der Rest der Familie aufgestanden ist – hab ich dann mal angestrickt. Das gefällt mir soweit ganz gut. Das Maschenbild – dürfte noch besser sein, da bin ich irgendwie sehr pingelig geworden. Ich werd die Socken einfach mal baden, wenn sie fertig sind und hoffen, dass sich da die ein oder andere Krumpelei behebt.

Aber alles in allem macht das richtig Spaß, wenn man aus einem irgendwie ungeliebten Strängelchen noch was rauskitzeln kann. 🙂

Doch noch was..

Wenn ich es schon nicht schaffe, meine 2013 gestrickten Socken zu zeigen, so wenigstens alles aus meiner Färbeküche.

Da ist nämlich vor kurzem noch die Victoria – Vampir der Twilight Saga entstanden.

Ein Strang für die Michaela ♥ und einer für mich ☺

Gefärbt wie immer auf glitzernder Vampirhaut!

Und da ich in diesem Jahr so super super wenig meiner eigenen Färbungen verstrickt habe (ganze ACHT ! ), ist die Victoria angerichtet und wird mit mir zusammen das neue Jahr begrüßen. (So der Plan :mrgreen:  ) Vielleicht sollte ich mir mal überlege,n doch bei 12 für 14 mitzumachen. Allerdings ohne groß vorauswählen und einpacken. Einfach so jeden Monat eine Silly Socks verstricken! *nachdenk*

——————————————————–

Anfang des Jahres gefärbt, aber vergessen hier im Blog zu zeigen:

Das Wolfsrudel aus der Twilight Saga: The Wolves:

Somit gehe ich wenigstens mit einer aufgeräumten Kategorie ins Neue Jahr. ^^

Dreamin’ of Socks

Da gibt es so ein hübsches Sockenmuster. Es heißt Dreamin’ of Tulips.

 

Ich war schon so kurz davor, mir Garn für so ein Paar Socken zu bestellen, als sich meine Färbezellen meldeten. Unis in bestimmten Farben zu färben kann ja nicht sooo schwer sein. Aber es ist schwer und meine Stränge hier, sind schon anders geworden, als ich es im Kopf hatte. Aber ich glaube, dass macht es am Ende doch wieder aus. Diese eigene Handschrift, die man seinen Garnen nur selbst verleihen kann.

Die Ministränge sind Reste, die noch vom sock blank stricken hier lagen. Alles hübsche high twists, mal mit Vampirglitzer 😉 mal ohne.

Und nicht wundern, wenn ich so viel poste. Ich versuch einfach mal up to date zu kommen. 😀

Edward und the lamb

Gezeigt werden wollen ja noch Twilight Färbungen.

Edward

Die Farben für Edward waren für mich ganz schnell klar, die Ausführungen aber irgendwie schwierig und ich bin mir nicht sicher, ob ich mir da nicht noch mal irgendwann einen Edward gönne 😛

..der Strang..

..und die blanks..

..ein helles und “feinstreifiges”..

..ein dunkleres und in Farbblöcken gefärbt..

Hier ist mir irgendwie ein wenig zu wenig blau drin…..

Lion & Lamb

..tolles Thema – ich mag diese Stelle der Geschichte natürlich sehr gern 🙂

Für den Strang diente die Donegal Tweed als Unterlage.

Das Blank ist auf hightwist Merino mit Cashmere gefärbt.

Die Wölfe wollen jetzt noch gezeigt werden, dann bin ich eigentlich durch.

Twilight hat mich wunderbar durch diesen Winter gebracht. Aber ich merke, dass die Geschichte vom nahenden Frühling abgelöst wird. Es stehen schon andere Dinge am Start und dieser Kick zum Färben, den ich hier empfunden habe, verschwindet. Schade irgendwie, denn für Victoria und Laurant gibt es auch schon Skizzen in meinem Kopf. Mal sehen, vielleicht überkommt es mich ja doch noch.

Und auch wenn es draußen wieder schneit – *ughhh* – in einer Woche werden Tomaten ausgesät. Damit beginnt ein anderes Treiben.

..weiter geht’s

mit einer Twilight Färbung 😀

auf der Glitzerwolle, einmal als Strang und einmal als Blank

Es handelt sich um Carlisle. Für mich ein „heller“ Charakter.

Das blank ist fast ein wenig zu dunkel für ihn, gefällt mir aber trotzdem sehr gut.

Carlisle blank

..und das Augen Thema eignet sich einfach immer wieder bestens 😉

La tua cantante

Am Wochenende hab ich mir wieder eine twilight Färbung “gegönnt”.

..La tua cantante..

auf hightwist merino

Insider können mit dem Namen vielleicht was anfangen. Es handelt es sich um singendes Blut :mrgreen: