Reste Sneaker 🐳

cotton sneaker blau

Die sind so richtig was für den Sommer, da aus kühlem Baumwollgarn gestrickt.

cotton sneaker blau b

Verwendet habe ich einen von mir handgefärbten Rest und etwas von Lana Grossa Cotton. Dabei den HappyScrappyStyle von Sabine angewandt und heraus gekommen ist dieses Paar in Gr.38/39.

cotton sneaker blau a

Wenn ich die so anschaue, sollte ich vielleicht doch noch mal sowas anschlagen. 😁

cotton sneaker blau c

Advertisements

Sommersöckchen

Lana Grossa Meilenweit Cotton Fun # 336

Gr. 35/36 (52 Maschen auf Knit Pro 2,25)

Rollrand, 1Rd li, 1Rd re, 1Rd *2 re zusammen, 1 Umschlag*, 1Rd re, 1 Rd li, dann 2re/2li

Bogensocke

Für die Große wieder ein luftiges Paar aus Sockenbaumwolle. Die sehen angezogen ja immer so knuffig aus. Auf den Bildern machen sie schon mal nicht ganz so viel her. 😉 Hier auch wieder mit Bogen. Sehen die Socken von der Perspektive nicht schmal aus – sie sind es. 😆 Das Bündchen hab ich oben mal aufgeschrieben. Bei den Sommersocken finde ich das so ein bisschen aufgemotzt immer ganz hübsch.

..zwischengeschoben

..52-2011..

Lana Grossa Cotton Spirit #3007

Gr. 35 (52 Maschen auf KnitPro 2,5)

jede 4.Masche links

Bin mit Socken und Kamera mal in den Garten gezogen. 😀 Passt ja auch ganz gut zu diesem Sommersockenpaar. Sie sind für Linas Freundin, die gerade ein bisschen Aufmunterung gebrauchen kann. Macht auch richtig Spaß im Sockenbaumwolllager zu kramen und endlich das ein oder andere schöne Knäuel zu vernadeln. 🙂

Sneaker, die Zweiten

2010 sneaker a

Lana Grossa Cotton Multiringel #2210

Gr.35/36 (52 Maschen auf Bambus 2,5)

Mäusezähnchen, dann 2re/2li

51/2010

Nicht so ganz meine Farben, aber zum Stricken doch richtig schön.

November Destash

Lana Grossa Inca # 1532

Gr. 38 (60 Maschen auf Knit Picks 2,5)

Also ich find die richtig schön ! Und so wie das zwischen den blauen Streifen mustert, hab ich beim Stricken ein paar mal gedacht, es wäre eine Opal.

Ein Knoten war übrigens auch drin ! 😆

Und mit diesem Paar hab ich die Inca-Kollektion schon 5x verstrickt.

Die ist aber auch immer wieder schön!

 

Ein Abbau ;o)

Wenn ich mir die frischen Opalknäuelchen aus den Abos so anschaue, dann weiß ich, dass meine Strategie ganz richtig ist. Außer Opal wird an „normaler“ Sockenwolle einfach nix mehr gekauft. Die ist so vielfältig und hat immer eine tolle Garnqualität.

Jeden Monat eines der „anderen“ Knäuelchen zu verstricken, ist auch ein richtiger Weg. Denn die ersten Lücken in den beiden Regia/Lana Grossa & Co Regalen sind da. *freu*

Aber das heißt nicht, dass da nun hässliche Wolle lagern würde. Die aktuellen Socken für Lina aus einer Lana Grossa Inca sind richtig schön geworden und die Inca Serie ließ sich bis jetzt durch die Bank weg gut verstricken. Ein toller runder und satter Faden:

 P1010059

Lana Grossa Inca # 1531

° September Destash °

Gr. 35/36 (52 Maschen auf Knit Pick 2,5)

jede 4. Masche links

inca rosa hoch

Beim Stricken haben mich die Farben an eine Schnee- oder Eisprinzessin erinnert. Ganz kühl und hell.

Im Bild fast ein wenig schwierig einzufangen.

inca rosa geklappt

Das war schon mal eins von zwei fertigen Sockenpaaren 😉 !

Neeee :o|

Ich mag diese Socken wirklich nicht und bin froh, dass ich dieses eine Paar für Lina aus dem Knäuelchen fertig gekriegt habe. Für Lina sind sie allerdings okay! 😉

Lana Grossa Cotton Maja # 7015

Gr. 35 (48 Maschen auf Takumi Bambus 2,25)

Rollrand, dann 2re/2li

28/2009

Und dabei fand ich die Maya Serie immer so schön! *schnüff*