Sommer Kois

In den Urlaub hatte ich mir ein Paar Koigus mitgenommen. Irgendwie mag ich Gelb gerade besonders gern und da viel die Wahl nicht schwer. Sooo viel gelbe Wolle hab ich gar nicht im stash.

Koigu # P 326 L

Gr. 39/40 mit 56 Maschenauf 2,5er Nadeln

Muster: Koi Socks 

Den Schaft hab ich dieses Mal kürzer gehalten, damit die Socken im Sommer gut tragbar sind.

Ich mag dieses Muster!

 

..und noch ein paar Bilder zum “Anfassen”.

Werbeanzeigen

Feuerland auf Koigu

Also dieses Muster hat es mir wirklich angetan. Es strickt sich so wunderbar und die Socken bekommen eine tolle gemütliche Form. Danke Sabine für’s Überzeugen. 😉

Allerdings strick ich die Musterreihen nur vorn, hinten schmückt die schlichte Rippe.

 

..82-2011..

Koigu P 713

Gr.40 (64 Maschen auf KnitPro 2,5)

Feuerland aus Verena Spezial – In 80 Socken um die Welt – Teil 2

Hippezipperüsche 

Ich finde die einfach schön und sie bleiben MEINE :mrgreen:

Eine Koigu

..19-2011..

Koigu 566

Gr.40/41 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

toe up, jede 6.Masche links, Hippezippe Rüsche

Die Sonne spielt bei den Bildern ein wenig mit! 😉

Diese Koigu hat mich etwas enttäuscht. Meine hellen Bambusnadeln sehen nach dem Stricken aus wie die dunklen KnitPicks. Meine Hände waren nach dem Stricken echt “dreckig”. Deswegen hab ich gerade ein wenig Abstand zu diesem Sockenpaar! 😉

Und jetzt geht es dem zweiten Distelfink an die Nadeln. Ich freu mich drauf.

Koigu 322

Auch bei mir gibt es heut Koigus! 😆

Koigu #322

Gr. 39/40 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

jede 6.Masche links

Ich wollte sie erst für jemanden “außer Haus” verstricken. Aber ich muss gestehen, die sind zu schön und müssen hier bleiben! 😳

 

322 ferse

Viele Bilder!

Koigus :)

Jetzt muss ich Euch mit Sockenbildern zuschmeißen – Ordnung muss sein! :mrgreen:

… auch in 2009 gestrickt …

Koigu P 139

KOIGU P 139

Gr. 39/40 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

toe up

Eine Koigu zu verstricken ist immer wieder spannend, weil man einfach nicht weiß, wie die sich die geballte Ladung an Farben auf dem Socken verteilen wird. Mir gefällt das hier wieder richtig gut. 🙂

100/2009

Koigu P 539

Heute gibt’s mal grüne Socken !

Koigu KPPPM 539

Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 25)

toe up

 

Es war ja mit eines der ersten toe up, die ich angeschlagen hatte. Da ich bei der Aufteilung der Maschen nach dem Spickel noch nicht so den Überblick hatte, war ja der ja verkehrt herum. *g* Das war übrigens im August 😯 . Aber so ist das mit Sachen, bei denen der Ribbel zu Gast war, die liegen schon mal länger. Obwohl das hier “eigentlich” halb so wild war. 😀

Besonders gefällt mir hier das Bündchen. Einige von Euch stricken ja toe up wegen der letzten Runde nicht. Ich muss noch mal im Sockenworkshop nachschauen, wie dieser Abschluss genau heißt. Denn es rüscht ja minimal (angezogen am Bein ist das sowieso weg) und ist auch recht dehnbar.

Euch einen schönen Tag. Hier kehrt langsam wieder ein bisschen Routine ein. Auch die Aufregung um die Adventkalender und das erste Türchen legen sich wieder. Ich kam mir schon vor, wie in einem Hühnerstall – alle gackern aufgeregt umher finden im Bett keine Ruh … 🙄

Tausche Socken gegen Nase *g*

… bin immer noch etwas leidig, nun ja 😕

Diese Socken sind fertig und muntern direkt auf. Sie gehören zu meinen schönsten Sockenpaaren! Definitiv!!

Und heute auch ein paar Bildchen mehr 😉 *wink zu Mary*

°°° Koigu P 133 A °°°

Gr. MEINE (60 Maschen auf Knit Picks 2,5)

— toe up —

 

Die sehen meinen „normal“ (also nicht toe up) gestrickten Sockenpaaren sowas von ähnlich, dass ich das *toe up* wirklich dazu schreiben muss. Find ich natürlich gut! *g*, denn so soll es auch sein. Hier habe ich nun das 1.Mal  die Koigu im Schaft leer gestrickt. D.h. ich habe nur ein ganz kleines Stückchen übrig gelassen. Ganz ans Limit wollte ich nicht gehen, weil ich ja nicht wusste, ob auf dem 2. Strang genau die gleiche Menge Garn ist. Und so gefällt es mir super. Eine reichliche Gr. 39 und ein gut langer Schaft!

133 a liegend