Opalabo 3/2017

opal abo 3:2017 a

Eins der Aboknäuelchen ist schon zu einem fertigen Sockenpaar geworden.

opal abo 3:2017 b

Ich mag die Musterung und die Farben sehr – bin gespannt, ob sich das dann irgendwann in einer Kollektion wiederfindet.

opal abo 3:2017

🐸 Grüne Socken 🐸

opal abo 3:2015 a

Grün hab ich doch recht selten auf den Nadeln und ich hab festgestellt, dass mir diese Socken beim Stricken richtig „gut“ getan haben.

opal abo 3:2015 b

Das Garn ist aus einem Opalabo, genauer vom März 2015.

Opalabo 2015 - 3

Ich verstrick ja gerade wieder recht viel der Opalwolle und bin überrascht, wie schön sich all die Knäuel auf den Nadeln entwickeln. Man sieht es ihnen von außen gar nicht so oft an.

∞ Genauer hinschauen, lohnt sich ! ∞

opal abo 3:2015

Opal Regenwald „Lord Marlon“

opal regenwald lord marlon.jpg

Es ist der Lord Marion aus dem 6.Regenwald, der sich hier vorstellt. Ich hatte das Knäuel im Abo und freu mich immer wieder, wenn so ein Aboknäuel verstrickt da liegt.

opal regenwald lord marlon 1

Und ich bin immer fasziniert, wie aus einem eher langweilig ausschauenden schwarz/weiß Knäuel so hübsch musternde Socken entstehen.

Hier eine Gr.42 🙂

opal regenwald lord marlon 2

Opal sagt Danke..

..und ich auch für diese wundervolle bunte Sockenwolle in gleichbleibender Topqualität !

Opal jubiläum wir sagen danke b

Zum 20jährigen Jubiläum der Opal Sockenwolle ist eine Kollektion raus gekommen. Die blaue Färbung, die ich im Dezember Opalabo 2015 hatte, ist hier verstrickt.

Opal jubiläum wir sagen danke a

Es ist wieder das zauberhafte Zopfmuster Bouton d’or Socks geworden.

Die Socken sind bereits verschenkt und machen gute Laune!

Ich wünsche einen schönen Sonntag !

Opal jubiläum wir sagen danke

Opalabo 9/2016

opal-abo-september-2016-a

Noch am letzten Tag des alten Jahres für mich fertig gestrickt:

aus dem Opalabo vom September 2016 wieder mit dem stark abgewandelten Muster: Wilde Wasser. Dieser Druck wird als Opal Light 3-fach # Freiheit in 2017 erscheinen.

opal-abo-september-2016-b

Die Socken sind direkt an meinen Füßen gelandet und bevor sie erste deutliche Tragespuren haben, eben schnell auf den Bildern 🙂

opal-abo-september-2016

Und ich mag sie: Danke noch einmal – liebe Marion!

Der Beerenmix

opal-beerenmix

Aus dem Opalabo 9/2015 ist auch diese spätere Sweet & Spicy 3 entstanden.

opal-beerenmix-a

Eine Diva beim Fotografieren – aber gut, die Lichtverhältnisse sind auch nicht gerade optimal im Moment hier in Mitteldeutschland.

opal-beerenmix-c

Ich mag die Musterung richtig gern und beim Stricken wird es kaum langweilig. Das hier ist eine Gr. 37/38 und das weibliche Gegenstück unterm 🎄 Weihnachtsbaum 🎄 zu dem Schwarzkümmelpaar!

opal-beerenmix-b

Und diese beiden Socken sind bis auf eine kleinen Unterschied an der Spitze ziemlich gleich rausgekommen! 😀

Ich fürchte, dass noch zwei Knäuelchen aus dieser Kollektion hier beheimatet werden.

opal-beerenmix-d

Schwarzkümmel..

..aus der Kollektion Sweet&Spicy 3, welche wieder ganz entzückend ist.

opalabob-92015-blau-4

Dieses Knäuel hatte ich in meinem vorletzten Opalabo letztes Jahr. Ist doch immer wieder schön, wenn die Knäuelchen dann regulären Kollektionen zugeordnet werden können.

opalabob-92015-blau-1

Gestrickt sind diese Socken in einer Gr.42. Angefangen habe ich mit 68 Maschen, die ich nach dem 3re/1li auf 64 Maschen reduziert habe.

opalabob-92015-blau-2

Schöne Musterung – schöne Blautöne!

Auch die landen unter einem Weihnachtsbaum. Zusammen mit der Mädels-Variante:

Opalabob 9:2015 angestrickt.jpg

Dem Beerenmix. Da muss ich noch mal neue Bildchen machen, die waren alle ganz verschwommen…

Grüße Euch und sicher bis bald, damit die Socken sich hier nicht die Füße wund stehen.

opalabob-92015-blau