Der mixed-berries-scrappy

opal-scrappy-mixed-berries-collgae

Farblich ganz anders sind diese Scrappies.

opal-scrappy-mixed-berries-c

Sie sind ein wenig kleiner ausgefallen. Müsste eine Gr.38 sein. Die Ferse hab ich hier mit dem größeren Rest gestrickt und an den Spitzen läuft der kleinere Rest aus und der größere übernimmt.

opal-scrappy-mixed-berries-b

Der Wanderschäfer🐑 schrappt mit

opal-wanderschafer-scrappy-b

Es ist wieder so ein verrücktes Scrappy Paar a la Sabine fertig geworden. Verrückt, weil sich die wie von allein stricken und ich so gar nicht das Gefühl habe, Reste zu verstricken. Da entsteht etwas einzigARTig Neues. Und das ist toll.

opal-wanderschafer-scrappy-collage

Drei Reste haben sich bei mir jetzt bewährt. Ich hab dann einen größeren so um die 40g und zwei kleinere, die sich dann um die Ferse herum abwechseln.

opal-wanderschafer-scrappy-a

In diesem Fall gab es zwischen der Opal Bicolor und dem Schafpaten eine regelrechte Farbexplosion. Das war ein echtes Überraschungsmoment!

opal-wanderschafer-scrappy

Opal Tiger meets van Gogh

opal-happy-scrappy-socks-wanderschafer-d

Wieder hab ich Reste zu Happy Scrappy Socks kombiniert.

Wieder hat es mächtig Spaß gemacht zu schauen, wie sich das entwickelt.

Wieder ist ein hübsches Paar entstanden.

opal-happy-scrappy-van-gogh-collage

Das ist toll wie aus „Altem“ Neues entsteht.

opal-happy-scrappy-van-gogh-a

Und da doch noch genug Reste da sind, wird es WIEDER so Socken geben. Demnächst!

opal-happy-scrappy-van-gogh

Hier steckt übrigens der Tiger aus dem 1.Regenwald drin und 2x van Gogh!

opal-happy-scrappy-socks-wanderschafer-c

Bambalina🐦loves HappyScrappySocks too

opal-scrappy-bambalina-e

Die Socken aus Resten nach Sabines Art zu stricken, macht richtig Spaß und geht viel schneller wie sonst. Das ist zum Glück nicht meine alleinige Erfahrung. 😉

opal-scrappy-bambalina

Dieses Paar ist für mich ein echter Traum, die Farben gehen ineinander als ob es nicht anders sein soll.

opal-scrappy-bambalina-g

Hier sind die in Einreihenringel verwurstelten Sockenpaare zu sehen. Heißt, die Reste wurden verwurstelt!

opal-scrappy-bambalina-d

Das sind Farbspiele bei 😍 Was mich überrascht hat, wie wenig GELB es braucht, um eine Socke richtig bunt werden zu lassen!

opal-scrappy-bambalina-c

Liebe Grüße in die Runde und 1000 xox zu Sabine für`s Teilen ihrer bunten Resteverwertung!

opal-scrappy-bambalina-a

HappySappyScrappy Socks😀

opal-scrappy

Dass Sabine schöne Socken strickt, ist ja nix neues. Mit ihren bunten Restesocken macht sie mich allerdings seit einigen Wochen ganz wuschig. Und so hab ich nach ihrer Art angeschlagen und das erste Paar schaut so aus.

opal-scrappy-a

Kombiniert ist hier ein Rest Opal Classics mit einer Opal Rodeo. Da ich meist nur gute 20g übrig habe, sind es zum ausprobieren erstmal „nur“ Sneaker geworden. Auch hab ich jede 2. Reihe den  Faden gewechselt. Beim nächsten Paar war es dann Original al la Sabs in jeder Reihe!

Das macht ziemlich viel Spaß und birgt Suchtgefahr. Nun hab ich meine ganzen bunten Opalreste in meine Decke verstrickt und die dunklen find ich in den Kisten nicht. Muss ich mal schauen, wie ich aus dem, was da ist, das Beste raushole 🙂

opal-cra

Baroness Bambalina

opal-regenwald-bambalina

Diese hübschen Socken gehören zum Opal Regenwald VI und ich finde sie absolut entzückend. Erst Recht, wenn man sie mit dem kleinen Kerlchen in Verbindung bringt, welches die Zwergers als farbliche Vorlage hatten:

opal-regenwald-bambalina-a

Gestrickt mit schlichter Rippe und in einer Gr.37/38.

opal-regenwald-bambalina-b