Lion & Lamb

Sie haben sich ein wenig hingezogen, weil ich für die Ferse etwas Zusatzwolle nachfärben wollte. Mal eben funktionierte das nicht. Es sollte ein warmes Gelb werden, aber es passte nie zum Rest. So endete nach etlichen Überfärbungen in einem Braunton, den ich auf den ersten Blick so gar nicht mochte. Aber genau das passte dann. Und da ich auch recht entnervt war wegen dieser Fersenfarbe, hab ich ihn dann einfach genommen.

Aus einem sockblank hab ich diese Socken gestrickt.

Unter dem Motto Lion & Lamb aus der Twilight Saga.

Gestrickt in meiner Größe und mit dem tollen und gar nicht so schwierigen und frei erhältlichen Muster: House Baratheon Socks

Damit die Ferse nicht ganz so allein in diesem Gruselbraun ist, hab ich es kurz vor dem Abketten (die Socken sind toe up gestrickt) noch mal in Einsatz gebraucht.😀

Die Farben sind mal ganz anders und gefallen mir richtig gut. Das Natürliche gefällt mir oft besser wie das quietsch bunte.

Aber am Fuß sind sie immer noch am schönsten🙂

Das war übrigens noch ein Paar, welches ich komplett in 2013 gestrickt habe.

2 thoughts on “Lion & Lamb

  1. Deine Socken sind einfach immer die Schönsten!
    Ich liebe deine Sockblanks und was du daraus immer zauberst.

    Ich persönlich habe immer Bedenken, Muster in bunte Wolle zu Stricken. Aber bei dir sieht das immer so toll aus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s