Opalabo 9/2013

Alle scheinen das Gleiche zu haben und es sieht mal ganz anders aus – nicht so typisch Opal stippig. Aber da reift gerad schon eine Idee.

Gestern durfte Kim aber erst mal ein Knäuel von den oberen Dreien aussuchen (sie hat mich mit der Fußlänge eingeholt und kann ganz gut ein paar neue Sockenpaare gebrauchen). Doch irgendwas hab ich da wohl dumm angestellt. Angeschlagen hab ich tatsächlich das obere gänzlich unbunte Knäuel. Kim sah meinen Schrecken und meinte gnädig, ich könne ja was buntes reinstricken. Da kommt bei ihr dann vor allem Gelb in Frage. Find ich ja auch chic und schön.

opalabo 9-2013 kim

So sieht es deswegen aus und ich will hier keine Sportparallelen.😯

opalabo 9-2013 kim.

Der Katniss Zopf ist doch einfach hübsch.

opalabo 9-2013 zusatzbestellung

Mit dem Abo kamen noch drei Schafpaten und drei Regenwälder. Superschöne Wolle!

One thought on “Opalabo 9/2013

  1. Tolle Kombi.
    Ich les ja immer mal mit — so als Sockennewcomerin.😉
    Habe inzwischen drei halbe Socken fertig und warte auf den nächsten Sommer. Vorher wird nichts aus Weiterstricken.
    Nun zur Frage: Warum hängt die eine Masche „in Quarantäne“?
    Und zur nervigeren Frage: Woher bekommt man Strickmuster wie diese.
    Ich meine, step-by-step-Anleitungen für Maschenunkundige, am besten auf deutsch.
    Fand auch die Kois so genial!
    Ich hätte für Kois exakt die Wolle, würde auch die Anleitung kaufen, aber ich fürchte, ich würde sie nicht verstehen.
    Respekt vor deiner Kreativität.
    Liebe Grüße,
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s