squishc.jpg

My yarn eater :)

Beim Auf- und Einräumen musste ich vor ein paar Wochen mit Entsetzen feststellen, dass ich meine Opalknäuel (die hauptsächlich durch das Abo hier einziehen) nicht mehr in meine Regale kriege.😕

Und manchmal passiert es genau dann, dass einem Projekte unter die Augen kommen, die wie für das eigene Problem gemacht sind. So geschehen mit der Garter Squish von Stephen West.

..sämtliche blau/grün/grauen Opalknäuelchen, die sich hier so angesammelt haben gespickt mit ein klein wenig Farbe rausgesucht und angefangen…

 vlue_squish_medium

Immer drei Knäuel zusammen auf einer achter Nadel fing das ganze an. Ich wollte erst mal schauen, ob mir das Stricken liegt und das Ergebnis gefällt. Und ich bin wirklich überrascht und ziemlich angetan von der Sache. ♥

squish b

Inzwischen wiegt die Decke knappe 750g und ich bin etwas über die Hälfte. 15 Opalknäuel wird dieses Projekt in etwa fressen. *freu*

squish

Mit so einer schönen Decke beim Stricken auf dem Beinen kann man das Wetter da draußen halbwegs mit Fassung tragen. *grmpf* Das ist ja vielleicht kalt!

5 thoughts on “My yarn eater :)

  1. Oh, cool! Da sollte dann ja wieder ausreichend Platz auf Deinen Regalen sein – 15 Knäuel sind ja schon eine ganze Menge!
    Ich bewundere jedenfalls immer, wie flott Du strickst – vor allem, so Riesen-Projekte!
    LG,
    Alice

  2. Die Decke ist eine ganz tolle Idee! So finden die Opalies einen besonders ehrenwerten Platz – so eine Decke ist ja schon fast was zum Vererben… Socken hat man im Vergleich ja nicht so lange im Gebrauch. Ich finde diesen „Farbenmix“ super schön.
    Lieben Gruß, Maria

  3. 15 Knäuel!!! – ich sollte mir das Projekt auch mal abspeichern;-), habe nämlich noch das eine oder andere ungeliebte Knäuel liegen …
    Liebe Grüße
    Moni

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s