Covered-Wagon-Coils

Mal klappt es mit dem Vorhaben noch – ein zweiter Strang coils ist aus einer „’featured colorway’ von FatCatKnits geworden.

 

Für die coils nehm ich am liebsten die reinen Merinokammzüge. Hier wollte ich mal ganz dicke coils herstellen. Allerdings ist es gar nicht so einfach, den thick & thin single so richtig doll zu überspinnen. Die nächsten werden wieder kleiner, das ist nicht ganz so stressig beim “coilen”

Kraut & Rüben brachte dann farblich passend das Cover zur Januarausgabe:

:mrgreen:

One thought on “Covered-Wagon-Coils

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s