Ringelblume_thumb.jpg

Sommernachtrag

Und irgendwie passt er ja auch zum gefärbten Wollstarng.😀

Ich hab in den letzten Tagen mal meine Bilder sortiert und muss doch feststellen, dass ich kaum was aus dem Gartenjahr 2012 hier gezeigt habe. Und das, wo ich meine Garteneinträge selbst sehr gern durch gucke. Also gibt es jetzt gaaaaaaaaaanz viele Bilder auf einen Schlag. Es wird bunt und hoffentlich nicht langweilig. Manches Bild wird zum Anklicken sein (einfach mit der Maus drüber fahren, dann merkt man es), weil es ganz groß noch mal  so schön aussieht. Ein paar statements werd ich hier und da dazu abgeben.

(ach ja, ich geh das jetzt mal alphabetisch an)

Da macht den Anfang die ASTILBE in zartrosa

BEINWELL

Meine Schwägerin brachte mir ein paar abgerissene Stängel, die tatsächlich eingewurzelt sind. Aus dem Beinwell lässt sich unter anderem eine wunderwirkende Jauche für Tomatenpflanzen herstellen. Dafür wächst der Beinwell hier im Garten, ich hoffe, ich kann ihn im nächsten Jahr mehrmals “beernten”.

BLICK IN UNSEREN GARTEN

Blick in den Garten

BORETSCH

Boretsch a

CHILLI

Leider hab ich von den vielen anderen Chillipflanzen gar keine Bilder, wir hatten gewiss um die 20 Pflanzen. Einige stehen nun in der Küche am großen Fenster, mancher versuche ich im Keller zu überwintern.

COSMEA

DAHLIEN

DILL

Dill blühend a

FENCHEL

Ellis Lieblingsgemüste🙂

FUNKIE blühend

GLADIOLIEN

GRÜNKOHL

Der steht jetzt noch im Beet und wartet auf seinen Moment.

INDIANERNESSEL

JOHANNISBEEREN

JUNGFER IM GRÜNEN

 

KAPUZINER KRESSE

 

Kapuziener Kresse b

Ich mag die soooo gern und werde mir da im nächsten Jahr noch die ein oder andere Sorte “gönnen”😉

Kapuziener Kresse d

KARTOFFELN

Wir haben ungefähr 2 Monate von unseren Kartoffeln gegessen. Dies sind ungefähr zwei Reihen gewesen.

ZIERKÜRBISSE

 

Da kriechen sie ..

.. und endlich auch mal Flaschenkürbisse !!!

eine LILIE

 

Lilie a

LÖWENMÄULCHEN

Löwenmaul f

Das sind auch so Lieblinge von mir und inzwischen überall im Garten zu finden ohne das ich irgendwas dafür tun müsste. ♥

 

So stehen sie auch mitten im Pflaster auf der Terasse.

Pflasterpflanzen a

Die hier auch, ausgesät vom letzten Jahr. Lobelien, Schlafmützchenmohn…

MÄDCHENAUGE

PHLOX

 

Phlox a

Phlox b

 Phlox d

Phlox e

So sieht das Beet im Ganzen aus.

Phloxbeet

RINGELBLUMEN

Die mag ich ja nun noch mehr ♥♥♥ und ich hab viel davon

Ringelblume b

ROSE AUGUSTA LUISE

Sie ist immer ein großer Auftritt ♥

SALAT & POREE

roter Salat

Ein von Kim gestaltetes Schmetterlingshaus.

Es hängt direkt beim Phlox, wo sich ganz viele Schmetterlinge tummeln.

Jetzt kommen viele viele SONNENBLUMEN.

Im nächsten Jahr will ich noch viel mehr, die sind sooo schön und im Spätsommer sind die Meisen am Futtern was das Zeug hält. Das macht Spaß, sie zu beobachten.

Diese Teddysorte ist mir ganz besonders ans Herz gewachsen.

Die leuchteten durch den ganzen Garten.

bunter ECHINACEA

Ich hoffe, ich kriege die hier beheimatet. Den rosananen hab ich ausgesät, die Pflanzen haben noch nicht geblüht. Dafür aber die zugekaufen bunten.

Da wächst SPINAT.

unsere STANGENBOHNEN

Stangenbohnen

STOCKROSE

Leider ziemlich beknabbert.

TAGETES

Die ist aus meinem Garten auch nicht mehr wegzudenken. Obwohl ich dieses Jahr ein wenig Schwierigkeiten hatte mit der Aussaat.

tagetes gewürz

Da hätt ich wohl viel mit Färben können *g*

TOMATEN

Tomaten 2012

ZUCCHINI

ZWIEBELN

Und ich freu mich auf die nächste Saison, die dann durch unseren ZWEITGARTEN einen hoffentlich ordentlichen Zuwachs erfahren wird.

Das sind die neuen ca. 80 m². *freu*

4 thoughts on “Sommernachtrag

  1. Das du die Gärtnerei mindestens genauso liebst wie das stricken sieht man dieser Blütenpracht aber mal richtig an.
    Respekt! Der Blick in den Garten sieht toll aus!
    Da darf ich jetzt gar nicht an meinen eher vernachlässigten denken😉

    LG
    Willow

  2. Also deinen Gartenkenn ich ja und die meisten schönen Blumen und tolles Gemüse hab ich ja diesen Sommer live bewundert. Aber über das letzte Bildchen freu ich mich am meisten. Meine Güte was habt ihr da ne menge Arbeit reingesteckt, ich weiss ja wie es aussah! Da kann es in ein paar Monaten so richtig losgehen.
    Hier einen Gruss zum ersten, ich rutsch noch eins höher🙂
    Sabine

  3. als ich die Bilder sah, kam mir sofort eine Gedanke: so stell´ich mir das Paradies vor!! zumindest einen Teil davon…
    Es ist immer wieder wunderschön und beeindruckend, Deine Blumen und Gartenbilder bewundern zu dürfen. Hab´vielen lieben Dank dafür.
    Es macht unheimlich Freude, die Vielfalt der Blüten und Farben zu sehen und tut soooo gut. liebe Grüße, Maria
    lieb

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s