Tratsch

So hatte ich mal einen von mir gefärbten Kammzug getauft.

Leider ist die Rohwolle – eine superwash merino hier in Deutschland gekauft – so seltsam, dass das Verspinnen keinen Spaß macht. Deswegen hab ich den Kammzug auf der Kardiermaschine zu einem Vlies (batt) verwandelt. Selbst beim Kardieren sind diese Fasern zickig.😦

Aber toll sieht’s aus!

Ja und dann wurde daraus ein corespun mit einem gekauften Zwirn umwickelt (autowrap) – auf der Aura gesponnen.

Und gleich gibt es noch ein Garn, damit ich hier mal hinterher komme. Das ganze in einem Extraeintrag, damit ich die Garne, wenn sie dann mal verstrickt sind, besser verlinken kann.🙂

One thought on “Tratsch

  1. Also die Batts sahen ja toll aus, total weich und fluffig🙂
    Das fertige Garn gefällt mir auch total gut mit dem helleren (glänzenden?) Faden dazwischen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s