Nuvem Nr.1

Da isser nun und ich bin total begeistert von der ganzen Art wie er daher kommt,ob

stricktechnisch, optisch, tragetechnisch.

♥♥♥ Einfach toll! ♥♥♥

Elli war dann gestern mein Model zum Drapieren. Bei ihr geht der Nuvem so richtig toll um die Schultern zu wickeln und es steht ihr so richtig gut. (Da bin ich fast geneigt, ihr einen aus ihren geliebten weichen, kuscheligen, “unkratzigen” Wollmeisen zu stricken.)

Diese Kammzüge stecken drin:

 

Sheep2Shoe ‘Sea Mar’, Allspunup, FatCatKnits ‘Mixed Blessing’

versponnen sahen sie dann so aus:

  

Ich hab diese drei Farben gleichmäßig abgewechselt, die Breite der Streifen aber spontan variiert.

..in der Sonne schaut der Nuvem ein wenig anders aus..

Länge: ca. 1,70 m

Breite: ca. 55 cm

Gewicht: genau 320 g

Ich freu mich schon auf den nächsten aus den Tausendschönresten. ☺

9 thoughts on “Nuvem Nr.1

  1. WOOOOW Ute!!! So ein schöner Nuvem und dann auch noch so schöne Bilder.
    Irgendwann werd auch mal sowas nadeln….
    Ich muss bald mal bei Dir aufschlagen um mir wieder etwas Motivation zu holen bei Dir.
    ich freu mich schon Auf deinen 1000schön Nuvem!
    Sabine, mit ganz lieben Grüssen

  2. Dein Nuvem ist so wunderschön ♥
    Die Farben sind einfach ein Traum und die Idee mit den unregelmäßigen Streifen gefällt mir auch super.
    Ich find auch total toll, wie du den Nuvem in deinem Garten in Szene gesetzt hast😀

  3. Herrlich., einfach herrlich ♥ Auch hier muß ich unbedingt noch mal sagen, wie toll ich den finde, die farben harmonisieren so toll und die Größe ist super für den bald kommenden Herbst….

    sei lieb gegrüsst
    Tina

  4. So schööööön. Vor allem so schön groß. Ich hab die Anleitung auch hier liegen, aber noch Respekt vor dem Anschlag. Aber eines Tages werde ich mich trauen.

    Viele Grüße, Nicole

    • Vor dem Anschlag musst Du keinen Respekt haben, nur ein wenig mehr Konzentration ist nötig, weil man es so nicht kennt. Ich hab mich da lediglich an den Bildern in der Knitty orientiert.
      Und wenn Du die Maschen auf den Nadeln hast, musst Du aufpassen, dass Du die RECHTE Seite vor Dir hast, wenn Du mit dem Abstricken anfängst. Das hab ich beim ersten mal falsch gemacht:/

  5. Ute, dein 1. Nuvem ist ein Traum!
    Ich möchte auch einen aus selbstgesponnener Wolle stricken. Bin mir aber wegen der Garnstärke unsicher. Sockenwollstärke? Oder doch dünner?

    Lieben Gruß, Eva

    • also meine Garne waren etwas dünner wie 4-fach Sockenwolle. Die Anleitung „verlangt“ ja nach Lace von der Wollmeise – da müsstest Du mal schauen, was da für eine Lauflängenangabe gemacht ist. Allerdings „tickt“ handgesponnenes Garn ja eh ein wenig anders, wenn DU weißt, was ich meine.

      Ich habe jetzt den 2. Nuvem mit Sockenwollresten angeschlagen und das wird auch sehr schön. Aber auch dicker. Wenn Du den Nuvem so richtig um Hals und Schulter tragen magst, ist er etwas „feiner“ vielleicht praktischer.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s