..und das 2.Sockenpaar..

..bevor der Nuvem seinen Auftritt hat. Naja, Tücher zu fotografieren macht mir nie so richtig Spaß, schauen wir mal, ob das ein guter Auftritt wird. Aber heut wird – keine Ahnung wie viele Maschen – ABGEKETTET.🙂

Jitterbug ‘aus den creative packs’

Gr.39/40 (56 Maschen auf Cubics 2,5)

Die beiden Farben sind aus der oberen Reihe und wieder waren diese dicken, um die 80g schweren Stränge, mehrfach angeknotet.😦

Die Socken sind trotzdem hübsch, aber ein Fan der Jitterbug werd ich wohl nie werden. Das Garn ist nicht gleich, fällt immer ein bisschen anders aus und ist mir für Socken auch schon zu dick. Da gibt es einfach schönere Alternativen.

Habt einen guten Wochenstart.

6 thoughts on “..und das 2.Sockenpaar..

  1. Guck, so verschieden kann es gehen. Denn ich bin ein absoluter Fan der Jitterbugs🙂 Sicher, das Garn ist schon sehr dick. Aber dicke Winter- und/oder Sofasocken brauchts ja auch, finde ich🙂
    In ausgewiesenen Restesträngen noch was anzuknoten ist ja wirklich blöd. Eigentlich schon fast ne‘ Unverschämtheit😉

    Die Socken sind jedenfalls richtig schön geworden♥♥♥

    Ganz liebe Grüße von der Urlaubs-Willow die eben ihr zweites Frühstück geniesst!🙂

  2. Hallo Ute,
    diese Art 2 Knäuel zu verbinden finde ich total genial. Habe jetzt extra eine Solarfärbung gegengleich eingeschichtet und hoffe, dass die Stränge verstrickt auch gut aussehen. Obwohl dein Paar blau ist, gefällt es mir total gut, aber die Knoten würden mich auch ärgern:-(.
    Liebe Grüße
    Moni

  3. Ganz klasse Socken und Farbkombination! Die Wolle kenne ich auch nicht.
    Eine Frage zu Deinen Ringelsocken: An welcher Stelle lässt Du den 2. Faden mitlaufen, vorne, hinten, Seite? Habe ihn bisher immer vorne mitlaufen lassen aber finde es irgendwie unschön. Hinten / unten denke ich immer es wäre unbequem beim Laufen. Vielleicht seitlich?
    Viele Grüße
    Tildamarie

    • Hallo Tildamarie,

      auf jeden Fall hinten mitlaufen lassen. Vorn das sieht man ja😦 . Sind die Ringel breiter, dann verkreuze ich zur Sicherheit zwischendurch, damit der Faden innen nicht nur aufliegt und man beim Reinschlüpfen in die Socke wohlmöglich darin hängenbleibt.

      Drücken tut da nix.

      einen lieben Gruß Ute und danke für Deine netten Worte zu meinem Blog🙂 *freu*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s