Wasserfarben

Der Kammzug hat mich schon so lang von meiner “Stange” aus angelacht – nun hab ich ihn zum Garn werden lassen. Und weil es Bfl ist, was für mich Drall-liebende-Spinnerin schwierig werden kann, hab ich die Fasern selbst entscheiden lassen, wie dick sie im Garn sein wollen. Es wäre gut auf dem Aura zu spinnen gewesen. Aber ich hatte auf der Suzie begonnen und wollte dann auch nicht mehr umziehen.

Fluff Fiber ‘Watercolor’

108 g Bfl, zweifach verzwirnt, Suzie

weight: DK (9 wpi)

Beim Verzwirnen hab ich die Drehungen fast zu Fuß drauf getragen – also gaaaanz langsam. Bloß nicht zu viel, aber eben auch nicht zu wenig. Und genau so gefällt es mir🙂

Na und dann läuft ja wieder die Tour de Fleece. Ich freu mich schon über die vielen vielen Spinn- und Kammzugbilder, die es vor allem in Ravelry zu sehen gibt. Allerdings werd’ ich dieses Mal bei keinem Team mit spinnen. Wir haben die letzte Woche vor den Ferien und das ist immer eine vollgepackte wuselige Zeit. Da steht mir der Kopf woanders.

2 thoughts on “Wasserfarben

  1. ich hab fast genauso ein Garn. Das war damals eins meiner ersten, erinnerst du dich noch? Dein hier ist toll! Genau das etwas dickere passt zu den Farben!
    Sabine, mit Essiggeruch und lieben Gruss

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s