Kelchkönig ‘Kings Cross’

So richtig schön sind sie geworden und ich bin froh, dass es das Kings Cross endlich mal wieder auf die Nadeln geschafft hat. Ein bisschen Dank der tollen Wolle von Tina, die da so ganz leise Rufe nach dem Muster verlauten lies.😉

..49-2011..

Elfenwolle ‘König der Kelche’

100% Merino

Gr.40 (72 Maschen auf Bambus 2,5)

Und ich freu mich, dass sie mir passen. Beim Vernähen der 1.Spitze bekam ich – beim Hineinschlüpfen mit der Hand in den Socken -  etwas Bedenken, weil mit 72 Maschen der Kings Cross schon ein wenig eng beim Anziehen sein kann. Aber alles ist gut. Ich kann zwar nicht so schnell reinhuschen, wie bei manch anderen Socken, aber wenn sie angezogen sind, sitzen sie einfach wunderbar.

 

9 thoughts on “Kelchkönig ‘Kings Cross’

  1. Die sind wirklcih ganz toll geworden♥ Das Muster muss ich auch nochmal probieren. Es ist einfach nur schön.
    Hab einen schönen Tag.
    Lieber Gruss,
    Michaela

  2. Sei froh, dass man virtuell nix rausklauen kann – das wären SOFORT meine ;-)) Ein absolutes highlight!!!
    Und an das Muster trau ich mich selber nicht ran *schnief*

    Liebe Grüße
    Ricarda

  3. Wie schön die Wolle farblich und namentlich zum Muster passt! Da haste wieder ein tolles Sockenpaar gezaubert🙂

    Liebe Grüße
    Mary

  4. Liebe Ute,

    das ist so eine tolle Kombination – gefällt mir supergut!!

    Ich stricke auch gerade mit einer Elfe und bin richtig begeistert von der Wolle!

    alles Liebe
    Gabi

  5. Das passt einfach Wolle und Muster. Die sind superschön geworden!

    Einen Gruss zum ersten (ich hänge hier ja hoffnungslos hnterrher)

    sabine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s