sillyleftoverh.jpg

.. gerestet !

Davon wird es nun mehr geben. *ganz sicher bin*  So schnell waren die Socken fertig. Es scheint, ich hab meinen Weg für’s Restesockenstricken gefunden.🙂 Die Auswahl der Reste war nie das große Problem, eher die Art des schönen Hintereinanderkriegens der Reste.

..41-2011..

Left Over Socks ‘Silly Street I’

Gr. 39/40 (60 Maschen auf KnitPro 2,5)

5 Reste Silly Socks

 

Die Reste sind von folgenden Socken:

Silly Rainbow .. 5×5 Karneval .. Jojos Zirkus .. Cold Cold Ground .. The purple touch

        

Die Links, die zu meinem alten ‘Lotta – Immer wieder Socken’ myblog führen, funktionieren irgendwie nicht immer. Also nicht wundern.😉 Ich fand die Übersicht und das Herauskramen alter Sockeneinträge aber ganz schön für diesen post hier.

Ja und das nächste Paar ist schon auf den Nadeln.

Euch einen schönen Tag und lieben Dank für Eure treuen Kommentare hier in meinem Blog. ♥

 

12 thoughts on “.. gerestet !

  1. Also die hättest Du einfach in Größe 41 sticken MÜSSEN!! So herrliche Farben!
    Die sehen aus wie aus einem Guß – das fehlt mir sonst meistens bei Restesocken.

    1000 liebe Grüße!
    Tanja+🙂

  2. Die sind ja wieder wunderschön geworden! Man sieht irgendwie gar nicht, dass es verschiedene Knäule sind.
    Und mich spornen diese schicken Bilder an, schnell meine 2 Nadelspiele – ja ich habe nur 2! –😉 freizustricken, damit ich dann mein erstes Paar Restesocken verblenden kann.
    GLG Anja

  3. Die sind total klasse, superschön! Und mit dem Blenden sieht das überhaupt nciht nach Restesocken aus, sondern einfach toll ♥ Hach, ich muß auch wieder Restesocken stricken, ich liebe Restesocken ♥

    liebe Grüße
    Tina

  4. Die hauen mich jetzt irgendwie um!!! TOLL! TOLL! TOLL!
    Die Reste hast so schön zusammen gesucht, dieses Blau zieht sich durch die ganze Socke. ich hab ja auch viele reste , glaube aber nicht das ich so toll zusammen passende hab. Wie gut das Tanja Gr. 41 hat, ich hab nämlich 39/40:mrgreen:
    Aber die verlassen dein Haus sowieso nicht, ich kenn dich doch🙂

    Ich Grüss dich lieb

    Sabine

    • Das Blau ist auch so richtig die Leitfarbe beim Aussuchen gewesen. Und da ich ja alles selbst gefärbt habe, ist es auch irgendwie immer das gleiche Blau, aber auch rot und gelb/orange. Das hat mich beim Stricken schon selbst fasziniert.

      Na und Du kennst mich gut genug – aber das hab ich Dir ja schon geschrieben🙂

  5. Die Restesocken sind wunderschön geworden und die ideale Resteverwertung, finde ich!
    Meine Reste sind noch in der Warteschleife – habe mir die Anleitung durchgelesen (vielen Dank auch für den Link) und will es unbedingt ausprobieren, liest sich einfch, hoffe, dass es auch so einfach im Umsetzen ist🙂 Dein Ergebnis spornt mächtig an, ich freue mich immer über Deine Posts – jeden Tag! liebe Grüße, Maria

    • Schön, dass diese Socken auch andere locken🙂

      Hier im Post habe ich allerdings gar nicht den Link – meintest Du den zu The Unique Sheep vom meinem Eintrag wo die Socken angestrickt sind ?

      Ansonsten pack ich den Link noch mal dazu:

      http://www.theuniquesheep.com/patterns/gradiancesocks.htm

      Allerdings habe ich hier anders „geblendet“

      Farbe 1 – über mehrere Runden stricken
      Farbe 2 – 1 Runde
      Farbe 1 – 3 Runden
      Farbe 2 – 1 Runde
      Farbe 1 – 2 Runden
      Farbe 2 – 1 Runde
      dann im Wechsel immer eine Runde bis Farbe 1 aufgebraucht ist.

      Es sei denn der Rest ist zu groß, dann kann man auch abschneiden, wenn das Gefühl sagt, es wird zu lang.
      Jedenfalls strickt man dann mit Farbe 2 so weiter als wäre es jetzt Farbe 1 – ein paar Runden so, dann kommt der nächste Rest (also Farbe 3) dazu.

      • Hallo Ute, vielen lieben Dank für Deine Antwort!
        Ja, ich dachte an den Link, als ich schrieb –
        Das mit den Runden habe ich mir aufgeschrieben und werde es auch so probieren – bin mal gespannt wie es bei mir klappt🙂 liebe Grüße, Maria

  6. Oh ja Ute…unbedingt mehr davon!!!!!
    Diese Restesocken sind wirklich superschön.
    Ich glaub ich muss gleich mal in meiner Restekiste kramen gehen…

    Liebe Grüße
    Franzi

  7. wow Ute, die sind klasse und das Rezept muss ich mir mal merken, für irgendwann einmal Reste verstricken, momentan hab ich ja aneinenandergesetzte Restesocken in Arbeit, gefallen mir auch gut aber deine find ich irgendwie besser…

    liebe Grüße zu dir
    hier ist es saukalt, ich hoffe das hat danach mal eine Ende und wir bekommen wieder 25 Grad bis Dezember….lach
    Tina

  8. Dass diese Socken viel Spaß gemacht haben, glaube ich Dir gerne! Die Farben passen alle so toll zusammen und an den schönen Bildern kann ich mich wie immer nicht satt sehen🙂

    Liebe Grüße
    Mary

  9. WOW! Ute die sind hammerschön geworden. ich findwe Restesocken generell sehr schön. Diese hier haben aber nochmal den besonderen Kick, da sie selbstgefärbt sind und dann noch die gleiche Farbtöne hat. Wunderschön♥

    Sei lieb gegrüsst,
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s