Über kurz oder lang..

.. wäre der high speed head bei mir sowieso eingezogen.

Die Eingebung kam am Wochenende und dank des turboschnellen Services von Ilonka alias Wollinchen kann ich seit heut wieder an meiner Suzie spinnen. 🙂

high speed head b

Der gesamte Spinnkopf der Suzie, inklusiv des verbogenen Metallstabs 😆 , wird in diesem Fall abgenommen und durch den sogenannten high speed head ersetzt. Nun spinnt das Rädchen noch ein bisschen schneller und dünner. Das kommt mir insofern gelegen, dass ich einen Single bewusst dünn fürs Navajo-Verzwirnen ausspinnen kann. Die Socken bei Sabine haben mir gezeigt, dass navajo doch sehr reizvoll sein kann.

 high speed head c

Ich weiß selbst nicht, was ich erwartet habe, aber es spinnt sich total angenehm und so geht es wenigstens weiter, bis dann mal mein “normaler” Spinnkopf wieder einsatzbereit ist.

🙂

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Über kurz oder lang..

  1. Ich hab mir die Bilder jetzt alle 20 mal angeguckt, aber irgendwie werd ich da nicht schlau draus 😦 Brauch ich auch nicht, hauptsache Du kannst wieder spinnen und dann auch dünn fürs Navajo 🙂
    Ich hab auch jetzt nochmal ein Dynnes drauf, aber trete mir nen Wolf auf meinem Rad 😦 Da muss auch was anderes her.. Vielleicht müsste ich mal auf der Suzie treten 🙂
    Und noch einen Gruss
    Sabine

  2. huhu Ute….

    das sieht ja toll aus, na bitte, das Teil wollte wohl zu dir…und wenns passt, super, dann freu ich mich mal auf ganz neue Varianten deiner Garne….

    liebe Grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.