Boogaloo coils :)

zur Vollständigkeit 😉

FatCatKnits °Boogaloo°

100% merino

coils, verzwirnt mit sich selbst

Ich liebe sie einfach – das ist Spielen mit Farbe und Form!

.. und sie sind soooooo fotogen .. :mrgreen:

Runter von der Spule werden die “Schwächen” meiner coils sichtbar. Auf der Spule sitzt ja alles schön stramm und zuoberst sind sowieso die zuletzt gesponnenen Fäden.

Es sind meine ersten coils, die ich nicht mit einem gekauften Lacegarn verzwirnt habe. Beide Singles aus dem gleichen Kammzug gesponnen. Das macht die Coilgarne für meinen Geschmack einfach hübscher. Allerdings ist es auch ein wenig schwieriger. Und der erste Versuch hier nach dem workshop ging auch direkt daneben, weil ich in die falsche Richtung gesponnen hatte! *grmpf*

Hier sind mal coils von Jacey Boggs verlinkt.

Es ist das Garn, welches das Titelbild der Winterausgabe 2009 des SpinOff Magazines war.

Und ich hab mich mal von der Begeisterung, dass so ein Garn auch angestrickt werden muss, anstecken lassen. Allerdings dauert es ein bisschen. Ich habe bei FatCatKnits eine ähnliche Farbe (pedal pusher) als Merino Kammzug bestellt. Damit werde ich eine Art “Grundgarn” spinnen, mit dem diese coils hier dann zusammen verstrickt werden.

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu “Boogaloo coils :)

  1. Hach, die sehen toll aus. Ich kann da so gar keine Schwächen erkennen 🙂
    Habe vorhin bei Jinx einen Bericht über den Workshop mit Jana gelesen, vielleicht interessiert dich das ja auch (zum verlinken bin ich gerade zu blöd).

    Lieben Gruß
    Katrin

  2. Oh ja, Deine Coils sind fotogen und sehen total knuffig aus 🙂 . Wie schön, dass Du uns bald mal damit Gestricktes zeigen willst, da freu ich mich schon mächtig drauf.

    Liebe Grüße
    Mary

  3. Hi Ute,

    die Coils sind wunderschön. Die Färbung macht sich damit richtig gut.
    Inzwischen gibt es bei mir auch einen Bericht über den Workshop. Und den Rest der Bilder hab ich auf Tabithas Seite hochgeladen. Falls du neugierig bist. 🙂

    LG, mel

  4. Die sehen ja knuffig aus. Also mir gefallen sie. Mal ’ne etwas komische Frage: Was strickt man damit? Socken doch sicherlich nicht, oder?

    LG Asti

  5. Schnuckelig kuschelig sehen diese Coils aus.

    Wunderschönes Garn. Will auch haben!!!!

    Zum Thema verarbeiten. Ich würde das Garn häkeln. Z.B. Schlingen Schals daraus machen wie mit dem Pompomgarn. Gehäkelt sieht das bestimmt toll aus!!! Das Pompomgrn hat mir persönlich gestrickt überhaupt nicht gefallen.

    Ganz liebe Grüße

    Marion

  6. Pingback: Wuselig.. « Socks Street

  7. Pingback: Ellis Mütze « Socks Street

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.