Meine ersten (Poly)Nori :))

 

Meine ersten Socken aus dem “normalen” Sockengarn von Noro sind fertig!

Noro Kureyon Sock Yarn S 180

Gr. 39/40 (60 Maschen auf Knit Picks 2,5)

jede 12. Reihe das Faceted Rib 

Komisch an dieser Wolle ist, dass sie stellenweise supergigadünn ist, aber bei 60 Maschen doch irgendwie total weit wird bzw. wirkt. Denn so fertig passt das Ganze dann doch wieder. Sehr merkwürdig! 😉

Na und bei der wolleigenen Struktur hätte es des kleinen Musters fast gar nicht bedurft.

Ich mag es aber auch wenn es schwierig über Bilder rüberzubringen ist.

.. kleine buckelige aufgeworfene Reihen ..

Na und wie das bei solchen Farben ist, sie verpflichten zu vielen Bildern! 😉

Ich mochte die Socken übrigens gleich haben und hab den ganzen Rapport zwischen dem Türkis rausgewickelt. Hätte ich es anders gestrickt, wäre eine komplett andere Socke herausgekommen, bei der das Türkis wahrscheinlich nur 1x und dann um die Ferse herum aufgetaucht wäre. Dafür waren mir die Farben irgendwie zu schade!

15/2010

12 Kommentare zu “Meine ersten (Poly)Nori :))

  1. Hallo Ute!

    Die Socken sehen farblich ja super aus. Das Garn wirkt durch die Unregelmäßigkeiten in der Garnstärke sehr rubost. Viel Spaß beim Tragen! Denke mal, die wirst Du behalten und nicht an Deine Töchter vermachen.

    LG Asti

  2. Aber Hallo Ute – was für ein farbenfrohes Paar!
    So gleich im Farbverlauf gefällt es mir auch besser.
    Sie sind ja bunt genug.
    Nun hoffe ich, dass du mit der Qualität gut zurecht kommst.
    Deine Füße sind ja Edelgarne gewohnt! 😉
    Herzlichst
    Barbara

  3. Die Socken haben ja tolle Farben. Das kleine Muster kommt trotz der wolleigenen Struktur gut zur Geltung. Ich finds schön so 🙂 .

    Liebe Grüße
    Mary

  4. Bin ganz Deiner Meinung.Es wäre unheimlich schade um dieses tolle Türkis gewesen. Insgesamt haben die Socken einfach klasse Farben und die Struktur mag ich auch.

    Liebe Grüße
    Franzi

  5. Die Farben!!!!!
    Sind die schön! ich finde wenn man einmal mit der Wolle am stricken ist kann man auch nicht mehr aufhören, auch wenn das vielleicht nicht so über die Nadeln flutscht wie andere Wolle. Aber 60 Maschen waren an meinen zierlichen Füssen zu gross 🙂
    Nu strick man das nächste Knäuel an, hast ja noch was gebunkert hab ich geshen :mrgreen:
    Einen ganz lieben Gruss
    Sabine – etwas in Eile, ich muss ja noch zur Post! 🙂

  6. Wie schade, dass ich diese tolle Farbe nicht auch bestellt habe. Ich habe gerade S254 fertig gestrickt.
    Muss ich doch gleich neue Noros ordern 😉

    Deine Socken gefallen mir so was von gut. Herrlich!

    Lustig, im Gegensatz zu mir, strickst du sie gleich. Ich freue mich immer, wenn sie so richtig ordentlich „schräg“ aussehen.

    Liebe Grüße, Juli

  7. Die sehen superschön aus, gefallen mir total gut! ich glaube ich muß auch mal Noros ordern, irgendwie laufen die mir zur Zeit ständig über den Weg 🙂

    Liebe Grüße
    Tina

  8. huhu Ute…..

    oh sind die schön geworden….tolle Farben hat das Knäuel, und wie biste zufrieden an den Füßen????? Sehr Polynesisch????? Oder geht so….ich hab noch keins von den Polynoros verstrickt…..

    liebe Grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.