Gebügelt :o)

Ja, diese Socken hab ich mal gebügelt und von dem Ergebnis bin ich richtig erstaunt.

Sehen ja aus wie geleckt auf den Bildern 😯

(und ich dachte immer, für ein schönes Strickbild muss man sich anstrengen :mrgreen: )

cold cold ground liegend b

Silly Socks °Cold Cold Ground°

gefärbt auf Opal Sockenwolle

Gr.39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Das Strickbild dieser Socken war total unruhig. Deshalb hab ich das Bügeleisen herbeigeholt. Bei den  Socken aus Sock Blanks mach ich das auch schon mal, aber die sind bei weitem nicht so glatt geworden wie diese hier.

Die waren gar nicht geplant zu stricken. Aber ich hatte mich bei den gewickelten Knäuelchen vergriffen – dachte es war der Gletscher von Tausendschön. Naja und einmal auf den Nadeln hab ich sie weitergestrickt. Obwohl sie beim Stricken echt komisch waren und gar nicht soooooooooo viel Spaß gemacht haben.

Jetzt so geplättet gefallen sie mir allerdings richtig gut.

War mal eine Ton in Ton Färbung, die ich ja nicht allzu oft habe.

11/2010

Übrigens nach diesem Titel von Tom Waits benannt:

—————————————

Tja und die Schneelage ist hier soweit gediehen, dass Schulen und Kindergärten geschlosssen haben, weil die Wege als zu unsicher eingeschätzt werden und auch nicht klar ist, ob die Dächer die Schneelast so gut tragen. Für die Schneegucker füge ich hier gleich mal noch eine Galerie mit ein paar Bildern ein! 😉

Werbeanzeigen

17 Kommentare zu “Gebügelt :o)

  1. Da hab ich gestern fast den ganzen Tag gebügelt und will mich heute mal wieder der heilen Blogwelt widmen und was ist ds erste was ich lese: etwas von BÜGELN grrrr… 🙂
    Also ich finde die Farben könnten nicht besser passen zu dem Wetter was Ihr habt. Klasse Socken! Vor allem die Musterung gefällt mir so gut 🙂
    Muss ich auch mal ausprobieren mit dem Bügeln, aber werden die Socken dann nicht labberig?
    Die Schneemassen bei euch sind ja wohl wahnsinn!! Aber doch toll für die Kinder oder? 🙂 Und Du brauchst dich nicht so eilen wo die Kids doch nun nicht los müssen.
    Ich hoffe Ihr könnt alle schwimmen, für den Fall das es dann alles wegtaut :mrgreen:
    Einen lieben Gruss
    Sabine

  2. na die Socken werden schon etwas platt – ich hab sie danach gleich auf die Heizung gelegt (hatte ja ein bisschen Dampf dabei) und dann waren sie wieder normal, aber die krummen Maschen waren eben weg. Vielleicht sollte man mal ein Vor- und NachdemBügeln Bildchen machen!!! 😆

  3. huhu Ute….ja, die passen wirklich zum Wetter…der Schnee unten auf den Bildern ist ja Wahnsinn, hier kommen die nicht mal mit 5cm klar….was gäbe das denn wenn es soviel wie bei dir wäre…ich wills nicht beschreien, am Himmel ziehen grad Wolken auf aber die Sonne kämpft sich noch durch, 4 Grad, das hatten wir lange nicht, dafür Matsch überall…ich bin so pitschnass….
    also Socken bügelst du jetzt auch schon…., sieht aber wirklich gut aus das Maschenbild….gefallen mir deine Cold Socken, und der Song auch….

    drück dich ganz dolle….
    Tina

  4. Da sind dir wieder schöne Socken gelungen….und gebügelt…lach…habe ich bisher nur Tücher……deine Combo Socks…ui…die sind auch wunderschön!
    Tolle Schneebilder…Danke
    Liebe Grüsse
    Patricia

  5. Liebe Ute,
    Du meinst, ich muss mich gar nicht anstrengen beim Stricken? Man muss die Socken nur bügeln ;)?!
    Mir gefallen die Socken sehr gut, gebügelt oder nicht!
    einen lieben Gruß lass ich da
    Britt

  6. Ich gestehe: Ich wasche und bügele alle Socken, die verschenkt werden oder für den blog fotografiert werden. Ich mag so eine perfekte Ausarbeitung einfach gern. Und dann hab ich noch einen Tipp von miener Mutter auf Lager: Eigentlich reicht es auch aus, sich eingie Zeit auf den fertigen Socken drauf zu setzen. Ehrlich, sieht aus wie gebügelt! Schön gemütlich im Sessel, Socken zwischen sich und dem Polster, nach einem Stündchen wie frisch gebügelt! Vielleicht gilt da ja irgendeine physikalische Formel wie
    Bügel-Ergebnis= Temperatur x Druck (oder so ähnlich).
    Beim Bügeleisen ist die Temperatur höher, bei der anderen Methode eher der Druck….
    Grüße aus dem Versuchslabor
    von Ingrid

  7. Ich gestehe, ich habe auch schon mal die Socken gebügelt, wenn sie sich nicht zum digifieren vernünftig hinlegen wollten oder mir das Maschenbild nicht gefiel. Mittlerweile beneble ich sie aber dann nur noch ein bisschen mit dem Sprüher vom Bügeleisen, dann entspannt sich die Wolle auch und die Socken sehen gut aus.

    Liebe Grüße
    Mary

  8. Also, Socken gebügelt hab ich tatsächlich noch nicht.Aber schön ist das Ergebnis.Sowohl vom Maschenbild als auch von den Farben.
    Und was die Schneeberge angeht…ganz so viel ist`s bei uns zwar nicht aber ausreichend für Chaos an allen Ecken und Enden.
    Sei lieb gegrüßt.
    Franzi

  9. Auch ich muß gestehen, daß ich Socken schon für ihren Fototermin gebügelt habe 🙂

    Deine neuen Socken sehen toll aus, gefallen mir sehr gut und sind so schön passend zur Jahrezzeit!

    Liebe Grüße
    Tina

  10. Auch wenn es nicht soooo toll war sie zu verstricken, ich finde sie sehr schön. Mit dem bügeln ist eine tolle idee, werde ich auch mal versuchen

    Lieben Gruß
    Katrin

  11. Deine ungewollten Socken sehen superschön aus. Die Farben sind himmlisch.
    Mit dem Bügeln finde ich ja super. Meine letzten Socken hätte ich dann auch mal so behandeln sollen. Naja! Heute war Trageeinweihung und sie saßen auch so super.

    LG Asti

  12. na na na ich hoffe du hast wenigstens ein Tuch darüber gemacht…aber im Vertrauen ich machs auch ab und zu 🙂
    Schön ist diese Farbung wieder, richtige tolle Socken für dich. 😆

    Liebe Grüße
    Betty

  13. Oh Ute, herzlichen Dank für die schönen Winterfotos. Was habt ihr viel Schnee – wundervoll!
    Meine Socken wasche ich, bevor ich sie verschenke, dann wird das Strickbild auch sehr viel schöner.
    Deine Socken sind wunderbar. So recht nach Winter.
    Hab noch einen schönen Abend
    Barbara

  14. Tsss Sockenbügeln, wo kommen wir denn dahin?
    Nein im Ernst, die sehen so schön gleichmäßig aus, toll.
    Eine schöne Färbung ist es außerdem.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Susann

  15. Das hab ich ja noch nie gehört das man Socken bügelt, aber sie sehen wirklich vorbildlich auch 😉
    Vor allem die Farben finde ich superschön, so Ton in Ton ist einfach immer schön.

    Liebe Grüsse
    Sonja

  16. :mrgreen:

    Ich danke Euch für Eure lieben und offenen Kommentare. Es war gar nicht meine Absicht, hier jemanden zum „Outing“ zu verführen. Aber ist ja dann doch ganz interessant. 😉
    Ich find es auch gar nicht schlimm, wenn man die Socken für den Fototermin aufmotzt – für viele sind wir ja eh schon ein bisschen verrückt, nur weil wir Socken stricken und dann auch noch fotografieren um sie dann auch noch öffentlich zu zeigen! 😆

  17. Pingback: .. gerestet ! « Socks Street

Schreibe eine Antwort zu Ute - Socksstreet :o) Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.