Rustikale Socken :)

Ob die Seidenmischung so rustikal ist wie sie ausschaut, wird ja erst der Langzeittest bringen, aber ich bin da optimistisch. Die Socken aus Noro Silk Garden Sock Yarn sind fest und toll im Griff.

Und Mädels,

habt keine Angst vor Knoten

die sind nämlich zur Zeit bei mir. 😯

Ganze zwei Stück waren in diesem Noroknäuel. Mit den Verlaufswollen hab ich es wohl nicht so. *g*

NORO Silk Garden Sock °268°

Gr. 39 (64 Maschen auf Takumi Bambus 2,25)

toe up im Par 5

 

Den Socken hab ich eine ganz eigene Note gegeben. Schlau wie immer hab ich beim Weiterstricken nicht noch mal in die Anleitung geschaut 🙄 . Und so hat das Par 5 mal die richtigen 7 Zwischenrunden (zwischen den Verzopfungen) und an anderen Stellen 9. *seufz* Frau lernt nicht immer aus ihren Fehlern. Das ist mir schon so oft passiert. *grummel*

Diese Socken haben mir wirklich erst gefallen, nachdem sie fertig waren. Zwischenzeitlich war ich von den Farben echt schockiert. Da fehlte so gänzlich das Peppige. Und wäre das Türkis nicht irgendwann gekommen, mhmmm. So ist die Sache aber rund und ich freu mich schon auf die nächsten Socken aus dieser Wolle! 😉

Werbeanzeigen

20 Kommentare zu “Rustikale Socken :)

  1. Ja, liebe Ute, schrei hier. ich bin auch immer so „arrogant“, nicht in die Anleitung zu schauen, und stricke dann fleißig zurück….
    Seide, die müssen sich ja weich anfühlen, angenehm eben. Wegen dem Langzeittest, schreib es uns.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Anni

  2. Schon wieder 2 Knoten, du Arme. Na da dürften die nächsten 20 Knäule doch mal ohne sein.
    Ja, ohne das Türkis wären sie schon etwas langweilig, so aber – ich finde sie superschön.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

  3. huhu Ute…

    jaaaaa, ich hab grad die Babysocken drei mal geribbelt, weil ich jedesmal vergessen hatte wie ich den ersten getrickt habe…schlimm, man müsste doch nur mal hingucken….lacht…
    aber schön sind sie, ich hab mir auch eine Noro gekauft, aber keine Seide und Handwäsche…naja, mal gucken
    So kuschelige Socken brauchste jetzt auch, das Muster ist toll, diese Zöpfe, ich seh da keine falschen Zahlen, ich find sie einfach nur schön….

    danke für deinen Kommentar….wusel jetzt mal weiter hier rum

    liebe Grüße
    Tina

  4. Wirklich rustikal! Ich weiß noch nicht so recht, ob sie mir gefallen, aber sie sind auf jeden Fall schöner, als die, die ich gerade stricke.

    Liebe Grüße
    Mary

  5. Ja das mit dem zurück stricken kenne ich auch.

    Da meint man, man hat es im Kopf und dann schleicht sich da doch ein Fehler ein. Macht nichts, wenn es erst merkt wenn es zu spät ist haben die Socken eine ganz persönliche Note.

    Und rustikal sehen diese Socken auf jeden Fall aus. Auch wenn das Türkis da ein wenig das Rustikale unterbricht. Von der Farbkombi ist es ehrlich nicht mein Geschmack, aber sie müssen dir gefallen und das ist die Hauptsache.

    Liebe Grüße und ein schönes WE

    Marion

  6. ich liebe das erste foto – maschenstruktur nahaufnahme – sehr gekonnt dieses hier – macht die wolle richtig greifbar – bitte mehr davon wenn du selbstgesponnenes verstrickst. liebe grüße maha

  7. Hm, der ist ja so gar nicht Ute-like… Schlag mich nicht, aber ich mag Deine Handgesponnenen lieber :mrgreen:

    Liebe Grüße!
    Tanja

        • hmmm – vielleicht sollte ich Dir mal ein paar stricken – ist eine gute Idee und ich hätte einen Grund, noch heute eine anzuschlagen *rofl*

          Das „eingegraute“ könnte ein wenig die Seide sein, die in dem Faden manchmal so weißlich vorsticht. Die Farben sind schon so kühl und bläßlich von mir ausgesucht. Da hatte ich Lust drauf.

          Im Vergleich zum normalen Noro Sockengarn sind die hier aber echt weich -klar im Verhältnis gesehen. Sie sind lange nicht so weich wie z.B. die Bambus Seide. Die kratzig aussehende Struktur ergibt sich eher aus diesem Single Dasein des Fadens. Aber das muss man glaub ich wirklich „fühlen“

          Aber ganz klar: Wir spinnen im Grunde schöner und vor allem ohne Knoten! 😉

          • … also ich kann auch MIT Knoten spinnen *gg*

            Dann glaub ich das mal … seit der Schwangerschaft bin ich so empfindlich wie Deine Elli 🙂

              • … hab gerade welche an *ggg*

                Außerdem hab ich mal wieder sortiert – erstaunlich, wie viele Meisen ich habe *gg*

                Dafür sind’s weniger STRs als ich dachte! Die kann ich nämlich auch tragen 😀

  8. Hallo Ute.

    Jetzt muß ich doch auch mal wieder bei Dir vorbei schauen. Du hinterlässt mir immer so liebe Kommentare in meinem Blog, auch wenn ich selbst im moment kaum noch Zeit habe hier mal vorbei zu schauen, geschweige denn zu kommentieren. Aber die Zeit muß jetzt mal sein.

    Du hast wieder so viele tolle Sachen genadelt in letzter Zeit, das ich aus dem Staunen kaum noch raus komme 🙂
    Und dann machst Du immer so tolle Fotos * schmacht *
    Es ist immer wieder eine Freude hier vorbei zu schauen. Wenn ich immer diese tollen Bilder sehe, hebt das gleich meine Stimmung 🙂
    Ich bin froh wenn ich die Weihnachtsstrickerei beendet habe, dann wird erstmal wieder ausgiebig durch die Blogs gesurft und kommentiert 😉

    Ich wünsche Dir noch eine schöne, stressfreie Adventszeit.

    Liebe Grüße
    Iris

    • ohh Iris, Danke! und mach Dir ja keine Gedanken. Ich finde nix schlimmer, wie wemm man sich wegen des Kommentierens Gedanken machen muss oder macht.
      Ich bin die letzten Wochen auch nur langsamer „rumgekommen“. Das ist dann eben mal so! 😉

      sei lieb zurück gegrüßt
      Ute

  9. Hallo Ute! Könnte ich sein…lol.Ich lese anscheinend auch immer nur die Hälfte und wunder mich dann warum mein Ergebnis ganz anders aussieht…*grmpf*
    DIe Socken sind doch aber auch so schön geworden.Tolle Farben und klasse Muster,auch wenn sie nicht so kuschelig aussehen.
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Franzi

  10. Liebe Ute,

    also mir gefällt dieses rustikale Paar ausnehmend gut.
    Mal so ganz andere Farben und ich glaube das ist auch genau der Grund warum dieses Paar so gut aussieht.

    Ach ja , das Par 5 wollte ich auch schon so lange mal stricken aber wenn du schon Probleme mit dem zählen hast lässt mich das schon zweifeln ob es dann wirklich ein gutes Muster für mich ist *lach*

    Liebe Grüße
    Bianca

  11. Mir gefallen die auch! Passen die mit dem Muster noch in den Schuhen? Die sehen so Dick aus. Ansonsten sind das aber auch tolle Sofasocken 🙂
    Das mit dem Musterstricken passiert mir auch oft :mrgreen:
    Einen lieben Gruss hier und ich rutsch noch eins höher
    Sabine

  12. Mensch ich dachte zuerst das ist was versponnens von dir…hat ja richtig diese eigenschaft…war die vorher verzwirnt??? kenne ja nur das Sockyarn ohne Seide die kommt ganz anderst raus.. 😆
    schön sind sie und den Fehler kann ich nicht erkennen.

    Lieben gruß
    Betty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.