Nicole(a) Socks

37/2009

Nicole(a) Socks (handspun)

Färbung der Kammzüge von FatCatKnits

100% superwash Merino

Gr. 39 (56 Maschen auf Takumi 2,25)

jede 5. Masche links

nicole liegend

Schon länger fertig sind die Socken für meine Freudin Nicola (auch wenn das Garn Nicole hieß 😉 ) Sah das Garn ziemlich dünn aus, sind die Socken schon richtig fett und kuschelig. Also was für gemütliche Wintertage!

nicole geklappt 

Werbeanzeigen

16 Kommentare zu “Nicole(a) Socks

  1. Hallo Ute.

    Traumhaft. Gabz wunderschöne Farebn sind das und ich finde auch, das die SOcken richtig kuschelig warm aussehen.

    LG
    Iris

  2. Hallo Ute

    Wunderschöne Socken die Farben sind ein Gedicht.Und man sieht auch richtig wie kuschelig die sind…

    Jetzt fällt mir gerade auf das ich kalte Füsse habe…gleich mal Socken anziehen gehen 😀

    Lieben Gruß
    Betty

  3. Toll, einfach toll. Die Farben sind so schön harmonisch und kuschelig sehen sie auf dem Foto schon aus.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

  4. Die sind genau wie handgesponnen Socken sein sollen: etwas dicker und kuschelig.
    Die Farben passen alle gut zusammen.
    Ganz lieben Gruss
    Sabine

  5. Zum dahin-schmelzen schön.
    Und unglaublich, das Du sie mit 2.25er Nadeln gestrickt hast 🙂
    Für mich sind sie auch absolut perfekt 🙂
    Liebe Grüße nach Wenden
    Steffi *grins…

    • ich weiß auch nicht, aber ich stricke fast alle handgesponnenen erstmal mit 2,25 an und meist bleibt es dabei 🙂

  6. Schön knuffig warm sehen die Socken aus. Kann man ja auch fast schon wieder bei den Temperaturen gebrauchen.

    Liebe Grüße
    Mary

    (Ich stricke den Seal Rock auf 3,0)

    • Also die hätte ich auch auf 3,0 gut stricken können so von der Stärke des Garns.

      Wenn ich dann dünnere Nadeln nehm, ist das aber nicht schlimm,irgendwie passt sich das Stricken an, glaube ich …

  7. Die sind wirklich super schön geworden und kommen
    schon auf den Fotos so kuschelig rüber. Die Farben gefallen mir auch richtig gut und die Nicola wird tolle warme Füße in den Socken haben.

    Ein wenig gestutzt habe ich ja bei 56 Maschen und 2,25er Nadeln, sind das wirklich so wenig Maschen*grübel* ???

    Liebe Grüße
    Gaby 🙂

    • na 56 ist doch nicht wenig. Sieht es nach mehr aus *nun ich grübel*

      Wie schon geschrieben, die Nadelstärke muss bei mir nicht unbedingt was mit der Garnstärke zu tun haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.