Die Zenzi

Beim Quasseln mit Bettina und Tanja erwähnte ich, dass ich im Besitz der häßlichsten Zenzi der Welt bin. 😯 Ich hatte zwar schon versucht, mir meine Zenzi schön zu reden. Kühe sehen schließlich auch nicht alle gleich aus. Aber auch das Angestrickte machte keinen richtigen Spaß. Wenn auch die Socken erstmal fertig gestrickt vielleicht schön geworden wären.

Grund für Tanja mir sofort einen Tausch vorzuschlagen: ihre Zenzi gegen meine. Als ich dann aus dem Urlaub kam, gab es kein zurück mehr und die bildschöne Zenzivariante von Tanja lag schon in der Post. Keine Chance für einen Rückzieher! 😕

WOLLMEISE – Zenzi

Twin 80/20 (80% Merino superwash/20% Polyamid)

Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Mojo Socks by Donyale Grant

Das ist wohl eher ein Sockensuchbild! 😉

Da sich die Zenzi sowieso nicht so ganz einfach fotografieren läßt, gibt es jetzt eine Bilderflut.

Hat ja auch mal was!

In der Spitze habe ich das 2re/2li durchgestrickt!

zenzi angezogen 1

Tanja, hab noch einmal vielen Dank für diese ausgesprochen hübsche Zenzi.

*knuddel*

Werbeanzeigen

19 Kommentare zu “Die Zenzi

  1. Hallo Ute,

    ich finde, dass beide Zenzis durchaus gut aussehen. Zum Glück sind ja die Geschmäcker unterschiedlich ;-))

    Liebe Grüße
    Melli

  2. Huhu Ute!

    eine tolle Wilderung und schöne Farbe!
    wie viele Mojo’s werden wir wohl in Zukunft noch zu
    sehen kriegen 😉

    liebe Grüsse
    Anja

    also zwei weitere sind ja schon auf den Nadeln 😀

  3. Wow, die Zenzi springen einem ja förmlich in die Augen! Und zwar auf angenehme Weise in Form von neuen Mojos! Die hast Du wieder wunderbar gestrickt!

    Hab einen schönen Tag!
    LG
    Wonni

  4. Hallo Ute

    Tolle Mojos hast Du wieder gestrickt. Würde auch gerne mal welche stricken, komme nur mit der engl. Anleitung nicht zurecht. Leider, ich kann kein Englisch das ich die lesen kann. Also ich finde auch die beiden Wollmeisen schön von der Farbe, ich hätte mit Dir auch getauscht.

    Habe noch einen schönen strickigen Tag, bei uns in Nürnberg regnet es aus Eimern.

    Liebe Grüße, Anita

  5. Liebe Ute,

    wie gut das die Geschmäcker unterschiedlich sind.
    Mir gefallen diese Zeni´s auf jeden Fall super gut….
    Und als Mojo´s sowieso….

    Dir einen schönen Tag

    Bis bald
    Bianca

  6. Meine liebe Ute
    Bitte sei mir nicht böse wenn ich nur hier kommentiere
    Deine Socken allesamt wieder wunder wunderschön und die Zenzi oh schwärm so hätte ich sie auch genommen einfach traumhaft
    Dir ganz liebe Grüße
    Betty die sich ganz fest freut wieder unter den Bloggern zu sein 😉

    *kicher* es sei Dir verziehen 😉

  7. Also diese Zenzi hat es mir ja total angetan. Und weil ich
    sie nie kriege, werde ich sie mir morgen selber färben – zumindest
    annähernd 🙂
    Mojo und Zenzi paßt einfach genial zusammen und
    sie stehen Dir ganz ausgezeichnet.
    Einen lieben Gruß an Dich
    Steffi 🙂

  8. Hallo Ute,
    obwohl mir Deine erste Zenzi auch gut gefallen hat, hier diese ist eindeutig schöner. Man kann fast nicht glauben, dass das zweimal die gleiche Färbung sein soll. Deine Kuhmojos sehen echt stark aus.

    Liebe Grüße
    Mary

  9. Hallo Ute
    Wenn es jetzt vielleicht -18 Grad draussen gewesen wären hätte mir der obere Zenzi vielleicht etwas gefallen, aber so im Sommer (na ja…wenig Sonne hier) mag ich so dunkele Farben nicht. Nun muss ich auch bald mal Mojo’s stricken… jeden Tag fehlen mir irgendiwie ein paar Stunden 😦
    Dir einen lieben Gruss
    Sabine- die Färbeutensilien am sammeln ist 🙂

  10. Ute, die sind echt klasse geworden! Einfach richtige Kuh-Socken!

    Wahnsinn, wie unterschiedlich zwei Zenzis aussehen können – aber ich freu mich trotzdem schon auf Deine „Verstoßene“ *g*

    Wunderschön hast Du sie fotografiert, so schöne Socken müssen schließlich ausreichend gewürdigt werden.

    Und das Mojo-Muster macht echt süchtig – läßt sich halt einfach stricken und sieht lustig aus. Perfekte Voraussetzungen! Ich stricke auch gerade wieder welche – und Matthias auch 😉

    Liebe Grüße!
    Tanja

  11. Hallo Ute,

    ich bin mal wieder begeistert. Deine Mojos sind wirklich toll geworden. Ich muß auch mal wieder ein Paar anschlagen.

    Viele liebe Grüße
    Corinna

  12. Das einzige, was jetzt noch gefehlt hätte ist, dass Du die großen Zehen noch einzeln gestrickt hättest… du weißt schon, so KUH-Socken…
    Dann wäre es die zenzigste Zenzi von allen Zenzis überhaupt 😀

    LG

    anabel

    :mrgreen: dann aber so, dass 2 Zehen in ein „Fach“ kommen und 3 in das andere! 😆

  13. Hallo Ute,
    mir gefällt deine alte Zenzi sehr gut. Wenn maine auch so wird.
    Ich habe hier auch noch eine die ich hüte und knuddle und betrachte.
    Liebe Grüße Andrea

  14. Hallo Ute,

    ich gebe zu, die getauschte Variante der Zenzi gefällt mir auch viel besser und passt super zu dem Muster. Schön dass du tauschen konntest.

    Liebe Grüße
    Elke

  15. Hallo Ute,
    die obere Wollmeise ist zwar ganz schön, aber eben keine „Zenzi“. Im Gegensatz zu Deiner Getauschten, das sind ja echte „Muh-Mojos“ 😉 geworden – da höre beim Anschauen ja schon förmlich ein lautes „Muuuuh“ – so schöne Kuhflecken!!

    Liebe Grüße
    Cordula

    man könnte sie dann auch Mujos nennen *g*

  16. Hallo Ute,

    ich bin jetzt endgültig überzeugt, das die Mojo’s in gemusterter Form super aussehen.
    Deine „Muuuuuuuuuujos“ sehen klasse aus!

    Sei lieb gegrüßt
    Marion

  17. Hmm, die obere Zenzi gefällt mir überhaupt gar nicht, die Mojo-Zenzi dagegen sehr 😉

    Naja, die Mojos sind sowieso toll, ich werde sie bestimmt auch noch stricken.

    Sei lieb gegrüßt
    von
    Andrea, die auch noch eine Zenzi mit viel weiß im Vorrat hat 😉

  18. Hallo Ute,

    ja, ich glaube du warst eindeutig fleißiger in deinem Urlaub, wie ich in meinem *gg*, aber ich kann damit umgehen, jawoll *grmpf*.
    Ich kann nur sagen, ganz wunderbare Sockenpaare hast du da genadelt und dass dein Mann dir dann sogar noch so eine Hundertwasser „aufzwingt“, wie schrecklich 😉 Na, da hätt ich aber auch nicht nein gesagt.
    Diese Mojos find ich auch so witzig, aber ich sträube mich immer noch, weil ich noch nicht weiß wie anfangen, dabei kann man wahrscheinlich viel frei Schnauze machen und die (natürlich) englische Anleitung hab ich ja auch schon liegen. Na mal sehen.

    Die Gruppenfotos der 5×5 er sind auch alle wieder gigantsich schön und mein Eisbär wird natürlich Lars heißen, das geht bei uns im Haus hier ja gar nicht anders *gg*.

    So, nun lasse ich dir noch liebe Grüße hier
    Gaby

Schreibe eine Antwort zu strauchmitschnauze Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.