OPAL Abo Mai 2006 – Musterung wie eine Musica

OPAL Abo Mai 2006 – Musterung wie eine Musica
Gr. 40 (60 Maschen auf Bambus 2,5) – Dehnungsfuge


Diese OPAL hat sich mal wieder traumhaft schön stricken lassen und sieht auch richtig toll aus. Ich habe hier mal den „Trompetenbund“ gestrickt, wie ich ihn nenne. Hatte ich mal bei Iris (ja welchen Link geb ich ihr denn nu ) gesehen. Normaler Rollrand mit ´nem normalen länger gestrickten Bündchen hinterher!

 

 

Na und namentlich passend, habe ich gestern die erste andersfarbige Trompetenzunge entdeckt. Ich hatte vor 4 oder 5 Jahren auch aus Samen gezogen eine wunderschöne Stelle im Garten, wo sie ganz bunt immer ganz leicht hin und her wiegten. (Die Qualität des Bildes ist grauselig, ich will damit nur die Masse an Blüten vorstellen.) Und alle Versuche, sie wieder aus Samen zu ziehen, scheitern aus den verschiedensten Gründen (Sämlinge in Saatschale nach Sturzregen ersoffen und so Sachen ).

 

 

Nun habe ich in diesem Jahr einige Pflanzen groß gekriegt und nu blühen die fast alle gelb. Ist ja auch ´ne schöne Farbe so mal dazwischen. Aber diese bunten hier sind mir schon etwas lieber!

Ansonsten bin ich in ganz fürchterlicher Ansaulaune! In der linken Spalte unter WIP´s alle aktuellen Socken. Frisches wird immer oben drauf gepackt, Anabelchen hat es genau anders herum. Das Paar was bei mir ganz unten steht, genießt hier den Status der erhöhten Priorität. Nur so zur Orientierung.

10.9.06 14:00
 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s