OPAL Feelings Seide Farbe T150-7

OPAL Feelings Seide Farbe T150-7
Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

 

Also ich muss ja schreiben, es war ein „böses“ Knäuel, diese Seide. Farbefehler, Knoten und Rapportfehler und alles nicht ganz nachvollziehbar. Was war da nur mit den Druckmaschinen los???? Fing damit an, dass ich schon weit hinter dem Bündchen war und irgendwann dachte, dass das Braun, welches ich angeschlagen hatte doch viel länger war als die anderen Streifen. Und da war auch ein auffälliger gelblicher Farbfehler in dem Braun. Na egal, ribbeln ist ja nicht mein Ding, muss ich halt beim anderen Socken genauso hinstückeln, denn die Feelings müssen für meinen Geschmack vom Rapport her schon stimmen. Da bin ich hinter der Ferse – wegen des schöneren Gesamtbildes habe ich mal wieder die Bummerrangferse gestrickt – ist in dem helleren Braun ein Knoten. Aber da es ja mit der Farbe weiterging und ich noch nicht so knotengeschädigt bin, habe ich auch hier einfach weitergestrickt. bis aus dem Hellbraun Dunkelbraun mit Blau wurde. Das war ja nu ganz falsch, Gelb war schließlich dran. Also geschnitten und bis zum Gelb gezogen und immer noch nicht genug knotengesschädigt – das schöne Gelb gestrickt. Aber was kam nach dem Gelb – das falsche Braun – da lief der Rapport also anders herum *grrr*. Also wieder geschnippelt. Inzwischen hatte ich dann auch die Farbe, die ich für mein 2. Bündchen brauchte, vorrätig gestückelt da. Habe mir dann das Knäuel auf dem Wollwickler umgewickelt, weil ich es hasse von aussen zu stricken und ein bisschen auf den Faden geachtet. Der hat dann auch gestimmt, aber sowas hatte ich dann ja auch noch nicht. Und das gerade bei einer Feelings. Bei einem anderen Muster sind mir die Rapporte nicht ganz so wichtig, aber die Feelings finde ich eh nicht so einfach zu verstricken.

 

 

Und damit wäre ich bei der Ferse. Auf dem Nahfoto sieht man wunderbar die lockeren Masche (*hüstel*), weshalb diese Ferse nicht mehr so gerne stricke. Aber manchmal sieht sie zur Wolle doch schöner aus. Und da mir ja in verschiedenen Blogs vor die Augen gekommen war, dass Seide nicht so belastbar ist, habe ich doch einfach diese Ferse verstärkt gestrickt und die fühlt sich richtig dick und stabil an! Ansonsten finde ich die Socken wirklich sehr schön und von den Farben total interessant. Eigentlich soll sie meine Freundin bekommen, aber ich fürchte, die sind ihr so rosa angehaucht!

 

 

Und dann habe ich heute morgen diese Wunderblume entdeckt. Endlich fangen sie an zu blühen. Habe sie in diesem Jahr ausgesät und deswegen sind sie vielleicht ein wenig spät, denn diese hier werden nun überwintert. Normalerweise blühen sie gelb- und pinkgefleckt oder einfarbig. Ist halt immer ein bisschen Überraschung. Auch an einer Pflanze kommen die verschiedenen Farben vor. Aber ein Weiße mit bunten Sprenkeln hatte ich noch NIE. Was hat mein Herz heute einen kleinen Freudenhüpfer getan. Das Bild ist nicht so richtig scharf, es war so windig. Aber da diese Blüten tagsüber zugeehn (sie blüht nur nachs) war ich nicht sicher, ob diese Blüte heute Abend nochmal aufgeht.

21.8.06 10:12

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s