Ein Träumchen

Aber noch mehr ein Traum, weil es immer besser wird – mein stranded knitting und richtig richtig Spaß macht. ♥

Der Rocking Sock Club von BMFA hatte wieder mal zwei Strängelchen im Gepäck und dazu richtig schöne Muster. Und das kam auch richtig passend hier an, denn nicht immer hat man ja Lust auf Neues.

Die Namen der beiden Färbungen sind nicht gerade kurz. :rolll:

Das Beige (was hier auf manchen Bildern immer etwas zu braun rüberkommt) heißt: It’s not all about me Brown und ist eine lightweight. Die Kontrastfarbe auf einer Silkie: It’s about me. It’s about me all the time.

Gestrickt mit 2,5er Nadeln ist ein superknuffiges Mützchen entstanden.

Elli muss nun vor der Schule (sie hat meist zur 2.Stunde) immer ihren Kopf herhalten. *g* Die Mütze passt und steht unseren Kindern ausgezeichnet (wer sie letztendlich bekommt, ist noch nicht entschieden) – mir wäre sie ein wenig zu eng. Aber das kann auch an mir liegen. Die nächste wird mit einer Nadelstärke größer gestrickt!

Die Farbe liegt irgendwo dazwischen.

Buckthorn Cap by Franklin Habit

Ich find’s super super knuffig – das ganze Teil

STR ‘Warelength’..

..das Clubsträngchen von Blue Moon im Mai:

Es war auch ein tolles Muster dabei, allerdings ließ sich das für meinen Geschmack nicht so gut stricken. Jose hat es durchgehalten und bei ihr kann man das Muster dann auch gut sehen.

Ich hatte den Strang dann alternativ mit den Dusty Corners angeschlagen, aber irgendwie hat es gedauert, bis die Socken fertig waren. Dabei finde ich die Farbe echt schön.

Socks That Rocks ‘Warelength’

Rocking Sock Club 2012

Gr.40 (Bambus 2,5)

Muster: Dusty Corners

Der Einrehenringel macht sich hier richtig chic :lol:

So, nun hab ich schon ein wenig aufgeholt und geh die Hitze genießen!

Endlich – Rosanna Donna

Mustersocken beiseite legen – geht gar nicht !!!!!

Dann werden sie nämlich nicht fertig. :?

STR ‘Rosanna Donna’

lightweight

Gr.40 (64 Maschen auf KnitPro 2,5)

Transition Point

Ich wollte unbedingt noch ein Paar von diesen Transition Point haben. Wenn man dabei bleibt, ist das schon aufwendigere aber gar nicht so schwierige Muster kein Problem. Aber zwischendurch mal ein paar Runden nadeln geht hier bei mir und bei solchen Socken gar nicht. Da brauch ich immer etwas mehr Ruhe zu. In den Weihnachtsferien sollten sie fertig werden, das war aber auch nix. Erst in der letzten Woche hab ich die Kurve gekriegt und bin nun mächtig froh. Weil ich sie fertig hab und weil ich nun noch so ein tolles Paar Socken für mich habe! :)

Die sind farblich ein wenig schwierig einzufangen, aber so wie hier leuchten sie wirklich!

Und auch wenn’s zickig klingt: Bitte keine Anfragen wegen diesem Muster.

Ich bin da schon so mancher auf den Schlips getreten und auf Unverständnis gestoßen. Irgendwann wird es dieses Muster bei Blue Moon Fiber Arts  geben. Dann könnt Ihr es dort käuflich erwerben. :!:

MaiaTransitionPointk.jpg

Socks THAT (really) Rock

Socks That Rock *Maia* Transition Point

Hier lass ich mal die Bilder sprechen. Ich bin hin und weg. Von den Farben der STR, die schillern wie Öl in einer Pfütze. Und von diesem Muster, was den Socken so einen ganz anderen und eigenen Stil verleiht. Ich hab sie direkt an den Füßen gelassen – das kommt nicht soo oft vor.

..OHNE INHALT..

..AUF SOCKENBRETT..

..AM FUß..

..58-2011..

STR ‘MAIA’ Rocking Sock Club Mai 2011

Gr. medium – 40 (64 Maschen auf Ebenholz 2,5)

Transition Point

 

Sockenstau

Hilfe, hier liegen immer mehr Sockenpaare rum – ich hoffe, ich kriege sie in den nächsten Tagen mal hintereinander rein. Schließlich sind die Ferien vorbei und die Uhren ticken wieder anders.

Der Strang ist einer aus dem diesjährigen Rocking Sock Club.

Ich hab mich bei dieser Färbung für ein Muster von Regina entschieden – Jeck.

..40-2011..

Socks That Rock lightweight ‘Electric Kool-Aid Acid Test’

Gr.39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

So ganz überzeugt bin ich von den Farben nicht und auch kam mir die STR eher wie eine mediumweight vor. Schon komisch, dass man manchmal nicht so ganz warm wird mit seinem Gestricksel. ;) Denn so fertig sind sie ja auch nicht häßlich ….

Kein Meisterwerk,..

..aber viel gelernt!

Meine ersten colorwork Socken!

Mit diesen Strängen vom Rocking Sock Club hab ich mich an das Muster Distelfink gewagt.

Interessanter Weise ist die erste Socke im Ganzen besser geworden wie die Zweite. Da hatte ich die Fadenspannung des bunten Fadens einfach etwas zu locker. Aber da in der Anleitung stand, wenn man Zweifel hat, lieber lockerer stricken als fester, hab ich das befolgt. Macht aber nichts, denn ich bin schon ganz stolz, wie das überhaupt geklappt hat. Das Strickbild im helleren (rechts) Socken ist schon wesentlich unruhiger.

..23-2011..

STR medium ‘Pinkie Swear & Aubergenius’

Gr. M (66 Maschen auf KnitPro 2,5)

Muster: Distelfink

Richtig schön die zweifarbigen Bündchen!

Ganz neu war die nachträglich eingestrickte Ferse. Dazu wird einmal mit einem Kontrastfaden über die Maschen gestrickt, die hinterher für die Ferse gebraucht werden. Dann werden von beiden Seiten die Maschen wieder aufgenommen und der Kontrastfaden rausgezogen.

In das entstandene Loch wurde dann hier in diesem Fall einfach eine Bandspitze gestrickt. Das fand ich schon echt witzig. :)

Und die sitzt am Fuß gar nicht so schlecht wie gedacht. Diese Socken sind ja eh ziemlich dick geworden und nicht unbedingt für Schuhe geeignet. Da passt das schon !

Ich find den dunklen Socken schöner, schon von Anfang an als das Kit hier eintraf. Aber die Garnmenge war so ausgewogen, dass es nur reicht, wenn man einen so und den anderen andersherum strickt. Nun bin ich gespannt, wann es mich wieder juckt so solchen Socken oder vielleicht auch Fäustlingen. Denn immer geht das nicht, erst recht nicht, bei dem Gewusel, was hier oft kinderbedingt herrscht.

Firecracker

STR *Firecracker*

Rocking Sock Club 2010

Gr. 40 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

jede 6.Masche links

Firecracker d

Diese Socken sind aus diesem Strang entstanden.

Es sind eigentlich nicht meine Farben, aber die Socken sehen so toll aus –das hat beim Stricken richtig Spaß gemacht!

Firecracker

Firecracker Ferse

Mal wieder ein schönes Fersenbild! :)

75/2010

Wir haben Ferien und ich quäle meine Mädels gerade mit dem Entrümpeln des Spielzimmers. Während der Schulzeit mit den ganzen Hausaufgaben ist an sowas ja nicht mehr zu denken. Das war nach den Sommerferien eine heftige Umstellung. Bis bald!