Birds & Bees

Seit gefühlten Ewigkeiten hab ich mal wieder Mojos gestrickt. Die linken Reihen halten mich immer ein wenig ab. Aber mit diesem tollen Garn, war sogar das ein Genuss ;)

Barking Dog Yarns Opposite Atracts ‘Birds and Bees’

Gr. 39/40 (60 Maschen auf Cubics 2,5)

Muster: Mojo

Ich hab wieder ein bisschen mit den Farben gespielt, gleich und doch nicht gleich. Dazu laden diese Färbungen einfach ein!

Die Farben sind total schön ♥

 

Und Socken gehören einfach an die Füße – für mich im Moment immer die schönsten Bilder!

Und damit liebe Grüße in die strickige Runde hier.

1.Oktober – Kleiner Fuchs Mojo Tag :)

Kleiner Fuchs c

Ich hoffe und wünsche mir mal, dass Franzi ihre Socken heut auch noch postet! Bin ja so gespannt!

Meine Mojos für Kim sind schon vor ein paar Tagen fertig geworden und leuchten nun auf den Bildern in ihrer ganzen Pracht.

Kleiner Fuchs

Schoppel Crazy Zauberball *Kleiner Fuchs*

Gr. 37 (52 Maschen auf Bambus 2,5)

Muster: Mojo

Kleiner Fuchs b Kleiner Fuchs e

Ich bin froh, dass ich weiter gestrickt habe. Am Anfang war ich ja vom Faden gar nicht überzeugt. Auf Bambusnadeln ging es dann im Gegensatz zu KnitPro’s wesentlich besser. Und beim Abreißen des Fadens dachte ich noch, die halten! Denn ist auch der Faden irgendwie mager, beim Reißen war er stabiler wie normale Sockenwolle.

Kleiner Fuchs a

Ich stricke diesen Teil der Mojos ja nicht so gern. Aber er gehört nun mal dazu! ;)

72/2010 

Kim freut sich über diese Socken total, denn ihre alten Mojos sind nun wirklich zu klein (auch wenn ich die immer noch nicht aussortieren darf :roll: )

..

Und ansonsten mag ich mal ein dickes dickes Danke Schön in die Runde werfen. Selbst wenn ich meine Blogrunden nur so selten und ausgedünnt wie in den letzten Wochen ziehe, hier landen so viele nette Kommentare. Nun hat sich Gerlinde *rüberwink* ;) entschlossen, ihre Kommentare zu schließen und sowas stuppst zum Nachdenken an. Für mich gehört zum Bloggen das kommentieren einfach dazu und ich fände es wirklich schade, wenn Blogs alle “still” wären. Allerdings darf es für einen nicht zu Verpflichtung und Belastung werden.

Ich habe vor ein paar Tagen weit über 1000 Feeds in meinem Google Feed Reader ungelesen gelöscht, weil sie mich belastet haben und ich einfach nicht hinterher komme. Das war mein Mittel, es wieder aufgeräumter zu haben. Ich überlege auch, meine abonnierten Feeds richtig auszudünnen, auch wenn dann viele viele schöne Seiten hinten runter fallen. Keine Ahnung – wo die Reise hingeht. Ich bin gespannt und wünsch Euch heut einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!

Sonnenschein Mojos


handgefaerbt.com °Sonnenschein°

Gr.36 + (52 Maschen auf KnitPro 2,5)

Mojo Variation :)

 

Die Farben sind einfach nur genial schön zusammen.

Die Nahaufnahmen werden ganz toll aber im ganzen zicken diese Socken voll rum.

Beweisfotos, dass das auch tragbare Socken sind.

 

Lina ist ganz angetan, endlich Mojos!

 

Ich hab sie dieses Mal gleich gestrickt, tut ihnen keinen Abbruch, find ich.

Mojos sind einfach TOLL. :D

63/2010

Wollhuhn Mojos

Die Wolle kam diesmal von Tanja und zwar für 5×5 zum Thema “Meer”. Ich habe sie als Mojos vernadelt und meine Kim ist schon ganz gierig auf dieses Paar, obwohl noch viel zu groß!

2/2008

Chicks – Coral Reef

Gr. 38/39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Mojo Socks

reef 1

un noch als Knubbelsocke :D

reef 4

Tanja, das ist einfach eine ganz tolle Färbung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Romantic Mojo

Hier kommen sie nun, die völlig verspielten Mojos aus einer KOIGU! :)

88/2008

KOIGU P 219

Gr. 39/40 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Mojo Socks by Donyale Grant

hach, einfach himmlisch diese Farben!

wie immer: perfekte Passform ;)

und natürlich das Knubbelbild! :D

Little Mojos

Kim war von den “Knubbelsocken” sofort begeistert und hat nicht unwesentlich das Stricken dieses Paares beschleunig! ;)

86/2008

SCHOPPEL – Admiral ombré # 1564bedr

Gr.34/35 (48 Maschen auf Bambus 2,5)

Mojo Socks by Donyale Grant

Diesmal ist die Wolle eine Ombré von Schoppel. Ich hatte das Gefühl, dass dieses Knäuel ein bisschen blaulastiger oder bunter war!

schoppelmojo

Ich find sie guuuuuuut und Kim auch!

Summer of Mojos

So könnte hier bei mir das Motto lauten. Ich mag diese “anders” aussehenden und so wunderbar einfach zu strickenden Socken einfach. Auch am Fuß! :) Und das hier ist nicht der Mojo, der sich im Eintrag drunter versteckt. :lol: Diesmal hab ich mir eine der neueren Farben von Lornas Laces – “Edgewater” rausgefischt. Und ich bin von den Farben so so begeistert !! Hier die Bilder:

84/2008

LORNAS LACES – Edgewater

Gr. 39 (64 Maschen auf Bambus 2,5)

Mojo Socks by Donyale Grant

edgewater angezogen

und dieses Bild darf nicht fehlen: Knubbelsocken halt :mrgreen:

Die Farben sind eigenwillig zusammengestellt. Auf dem obersten feigestellten Bild kommen sie um die Ferse herum am allerbesten raus.

Und damit einen guten Wochenstart :!: Ich wackel jetzt in den Kindergarten!

Die Zenzi

Beim Quasseln mit Bettina und Tanja erwähnte ich, dass ich im Besitz der häßlichsten Zenzi der Welt bin. 8O Ich hatte zwar schon versucht, mir meine Zenzi schön zu reden. Kühe sehen schließlich auch nicht alle gleich aus. Aber auch das Angestrickte machte keinen richtigen Spaß. Wenn auch die Socken erstmal fertig gestrickt vielleicht schön geworden wären.

Grund für Tanja mir sofort einen Tausch vorzuschlagen: ihre Zenzi gegen meine. Als ich dann aus dem Urlaub kam, gab es kein zurück mehr und die bildschöne Zenzivariante von Tanja lag schon in der Post. Keine Chance für einen Rückzieher! :?

WOLLMEISE – Zenzi

Twin 80/20 (80% Merino superwash/20% Polyamid)

Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Mojo Socks by Donyale Grant

Das ist wohl eher ein Sockensuchbild! ;)

Da sich die Zenzi sowieso nicht so ganz einfach fotografieren läßt, gibt es jetzt eine Bilderflut.

Hat ja auch mal was!

In der Spitze habe ich das 2re/2li durchgestrickt!

zenzi angezogen 1

Tanja, hab noch einmal vielen Dank für diese ausgesprochen hübsche Zenzi.

*knuddel*

SOCKS THAT ROCK – Chickabiddy – Mojo Socks

Dieses Paar ist noch am Abend vor dem Urlaub fertig geworden. Das ging einfach rucki zucki. Auch im Paar sehen die Socken im unangezogenem Zustand nicht “besser” aus! :lol:

SOCKS THAT ROCK – Chickabiddy

Gr. 39 -42 ;-) (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

Mojo Socks (ravelry) by Donyale Grant

mojo4

Kaum zu erwähnen, dass ich diese Socken mega mega mega scharf finde und die STR light hat dann doch gut gereicht. Das ist so richtig fein, denn weitere Mojos werden nun aus dieser Wolle folgen. Meine Kim hat sich auch schon angemeldet, allerdings muss ich da erstmal das Muster runterrechnen. *stöhn*

Beim kleinen Stricktreffen im Allgäu hat Tanjas Mann gefragt, welche Größe das nun sei. Und ich muss ihm Recht geben. Es könnte als so eine Art “One Size” durchgehen. Durch die Querrippen sind die Socken gut in die Länge zu ziehen. Mir passen sie schön locker und luftig wie ich es mag, aber ich schätze auch ein paar Nummern nach oben sind sie noch passig. ;)

69/2008

Damit ein schönes Wochenende, die anderen Urlaubssocken gibt es dann so nach und nach nächste Woche.