Inside Out

 

Sheep 2 Shoe Kit ‘Cattywampus’

Gr.40 auf 2,5er Nadeln

Muster: Inside Out

 

Ich hatte mich dann doch entschieden aus diesem Garn Socken zu stricken. Eigentlich war es mir nach dem Spinnen zu dünn erschienen. ein wenig “sparrig” kommen die socken dann auch daher. Aber es geht. :)

 

Zu schön finde ich das beidseitige Erscheinungsbild dieser Socken!

Und die Farben haben beim Stricken des doch dünneren Fadens zum Durchhalten motiviert.

Am Fuß dann war ich sogar überrascht wie bequem und warm diese Socken sind. ♥

Inside Out – etwas anders

Wie ich dieses Muster liebe. ♥ Die Socken sind einfach superbequem, so richtig kuschelig.

Aus dem Thistle hab ich nun das 11. Paar Inside Out Socks gestrtickt, allerdings mal mit einer anderen Ferse. Im Original ist das eine Bumerangferse, die kraus gestrickt wird. Ich dachte mir, das müsste auch mit einer nachträglich eingestrickten Ferse gehen, da ich Bumerang ja nicht so mag. Und deswegen sahen diese Socken zwischendurch so aus:

Das Bild ist grottig, weil schnell zwischendurch entstanden. Da wo der bunte Faden sitzt, kommt später die Ferse hin. Diese wird oder kann genauso wie die Bandspitze gestrickt. Ich war schon sehr gespannt, ob das mit dem Krausen dann alles so hinkommt. Aber ich bin zufrieden! Aus den “Schläuchen” wurden Socken :)

Socks That Rock ‘Thistle’

mediumweight

Gr.40 auf Cubics 2,5 gestrickt

Inside Out

Die sind mal wieder schwierig zu fotografieren, die Farben schwimmen auf fast allen Bildern mal mehr mal weniger.

Das ist die Ferse :D

..und so als Spitze:

Angezogen passt das alles ganz gut. Allerdings ist diese Fersenform der Bumerangferse doch schon sehr ähnlich und da ich es ja lieber mag, wenn die Socke etwas mehr Luft hat, ist das hier so für mein Fußwohlgefühl etwas an der Grenze. Aber das Inside Out schaut so nun mal wirklich echt aus, von innen wie von außen gleich. Es gibt nicht diese “linke” Seite.

 

yippiehhhh: ICH AUCH

Gestern Abend fertig gestrickt – MEIN :mrgreen: Bellie Beauty:

Willow’s Färbeküche ‘Bellie Beauty’

Gr.39 (72 Maschen auf Cubics 2,5)

Inside Out etwas abgewandelt

Auf normaler Sockenwolle ist das Inside Out schon mal ein wenig schwierig. Der Schaft mit den Verzopfungen wird doch recht eng – das ist anders, wenn man mit elastischeren Merinos strickt. Deswegen darf sich unsere Große über diese Socken freuen, die eh ganz dünne Beine hat und es auch mag, wenn die Socken fester anliegen.

Die Färbung ist ein Traum und macht ja was sie will. ;)

Danke Marion und Sabine für dieses nette Gemeinsamstricken. ♥

wonderfullgoodnessf.jpg

Wonderfull Goodness

Sie sind

G I G A N T I S C H  !

Socks that Rock °Wonderfull Goodness°

mediumweight

Gr. 39/40 (72 Maschen auf Takumi 2,5)

Inside Out Socks

..

 .. outside ..

.. beide ..

.. inside ..

 

Ein tolles Muster auf einer tollen Wolle.

Mehr fällt mir dazu nicht ein. ;)

 20/2010

Danke für Eure lieben Wünsche und Tipps zum vorkorksten Rücken.

Die nächsten Wochen muss ich wohl etwas vorsichtiger sein. Etwas unpassend, ich wurschtel gern im Garten und gerade im Frühjahr ist ja am meisten zu tun. Außerdem mach ich gern alles selbst, dann ist es so, wie ich es mag. Wenn man immer zu nur ausgebremst ist und Hilfe braucht, nee – das ist ja gar nicht meins. :?

Und wie es aussieht, werd ich die nächsten Wochen auf dem Little Gem spinnen (so lerne ich es wenigstens besser kennen). Ich hab mir wohl den Dorn meiner Suzie leicht verbogen. 8O Da muss jetzt erst mal Ersatz her!

Euch ein gemütliches Wochenende!

So lange …

… habe keine Inside Out Socks gestrickt.

Socks That Rock °Knitting without borders°

Und ich bin so glücklich mit meinem neuen Paar aus einer Socks That Rock.

Socks That Rock °Knitting without borders°

Gr. MEINE (72 Maschen auf Bambus 2,5)

Inside Out by Kaci Kyler Hays

beide Fersen

Ich wandel die Originalanleitung ja ein wenig ab, da ich die Bummerrangferse nicht mag.

 Spitze inside  Spitze outside

Und dieses Mal hab ich auch die Spitze anders gestrickt. Statt sie kraus zu arbeiten, hab Ich die Rippe ganz druchlaufen lassen. Bei diesem Farbenspiel alles ein wenig schwer erkennbar. ;)

*click*

Dieses Bild könnt Ihr anklicken und ganz größer machen. Da erkennt man dann doch ein wenig mehr.

Hier einmal das Farbenspiel dieser Färbung.

Tanja hatte die “Knitters without borders” schon vor längerer Zeit vernadelt. Damals hatte ich gleich einen Versuch mit dem Kings Cross gestartet, der mir aber nicht gefiel. Als dann vor kurzem die Socken von Ulli auftauchten, war es wieder soweit! :lol: Es ist eine Medium und da war klar, dass die Musterung anders ausfallen würde. Jetzt bin ich ganz verliebt in dieses Wirrwarr. 8)

Erst das 4.Mal hab ich das Muster auf einer STR gestrickt – oder immerhin!

STR °Monsum°  STR °Calico°  STR °Socktopus°

und ich kann an Bildern in diesem Fall nicht genug bekommen *g*

6/2010

Die nächsten Socken dieser Art werden hoffentlich nicht so lang auf sich warten lassen!

 

So, der Eintrag MUSSTE heut noch rein – bin so begeistert.

Damit hab ich morgen mal etwas “Luft” für die Blogrunde. Irgendwie sind das inzwischen viel mehr schöne Einträge geworden. Denn kaum hab ich mich mal durchkommentiert, sind in den Bloglines schon die nächsten 20 gepinnt. :? Da kommt man gar nicht mehr hinterher! *gnag*

SILLY SOCKS – Rooster Twin

Ja, das ist wieder so ein “Guck-Eintrag”. ;) Dieses Garn ist einfach nur RICHTIG schön! Und die Farben die ich her so drauf gefärbt habe, sind irgendwie auch eine Premiere gewesen. Da ist so ein rauchiger Effekt bei, den ich sehr mag!

45/2008

und weil sie mir sooooo gut gefallen noch das Doppelbildchen! :P

Und auch noch umgeklappt, damit man den Inside Out Effekt ein bisschen erahnen kann. Denn ich habe sie nicht konsequent als Inside Outs gestrickt, sondern nur das Cable Pattern verwendet und auf dem Fuß fortgeführt.

Die Socken sind für mich *hust* !!

Sheepaints – van Gogh

SHEEPAINTS ~ van Gogh
Gr.39 (72 Maschen auf Bambus 2,5)
im Schaft: Cable Pattern des Inside Out
by Kaci Kylor (Rocking Sock Club 2007)

Also wirklich. Dass es so schwierig wird, sie zu fotografieren, hätte ich nicht gedacht. Sind immer so leicht unscharf. *gnaz* Aber nun müssen wir mit diesen Bildern leben. Und das, wo die Socken ein echtes Schmankerl für mich sind.

Die Wolle ist sozusagen nur für mich gefärbt *g*. Sie stammt aus der Sonderaktion, wo Sabine unter Angabe von 3 Wunschfarben (bei mir blau/gelb/rosa) 3 verschiedene Stränge gefärbt hat. Und dieser hier ist für mich schon ein ganz besonderer. Das es so lang gedauert hat, lag nur daran, dass ich das Muster wohl doch ein wenig oft auf den Nadeln hatte und mal eine Pause brauchte!

7.12.07 16:16