Ein hübscher Flötenspieler

Die Färbung ‘Flötenspieler’ von Tina Elfenwolle tauchte auf und da war es irgendwie schon um mich geschehen. Als sie dann noch mit dem Aranmuster gepaart wurde, stand der Entschluss fest: Diese Socken will ich auch haben!

..75-2011..

Elfenwolle ‘Flötenspieler’

100% superwash merino

Gr.40 (60 Maschen auf KnitPro 2,25)

Aranmuster

   

Damit die Spirale ein bisschen breiter wird, bin ich auf Nadelstärke 2,25 gegangen. Das hat gleichzeitig ein sehr feines Maschenbild ergeben. Allerdings sitzen die Socken nun schon (für meinen Geschmack) stramm am Bein. Aber diese Socken sollten eigentlich für mich ganz allein sein.

..

Ich habe in den letzten Tagen meine Seiten zu den Socks that Rock umstrukturiert. Sie sind nun in alphabetischer Reihenfolge sortiert und somit leichter durchzuschauen. Vor allem, wenn man mal nach einer Farbe sucht. Das hat richtig Spaß gemacht, die Schätzchen zu sichten!

Endlich..

..gibt es die fertigen Storeytimes !

Socks That Rock °Storeytime°

Gr.39 (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Aranmuster

 

Im Frühjahr draußen im Garten angeschlagen, lagen sie nun ewig im Körbchen. Und jetzt beim Fertigstricken, was ja gar kein Problem ist, wenn man erst dabei ist, waren die Farben wettermäßig gar nicht mehr soooo passend.

Aber schön sind sie, mal ganz andere Töne und Mint mit Rot gefällt mir auch gut ! ;)

storeytime liegend

So sahen die handgesponnenen aus. Das Mint kommt nicht ganz so stark raus.

 47/2010

..

Und in den letzten Tagen hab ich endlich mal wieder gefärbt :)

Vorschau

Mehr davon demnächst! :mrgreen:

ANDERS .. schön! :)

Sheep2Shoes °Storeytime°

Gr.38/39 (60 Maschen auf Knit Picks 2,5)

Aranmuster, toe up

Diese Socken sind ja irgendwie ganz anders. Aber inzwischen mag ich sie sehr gern. Ich hatte so meine Zweifel, ob das mit dem Muster die richtige Wahl war. Es kommt auf dieser etwas kruckelig gesponnenen Wolle :mrgreen: doch ganz anders raus und ließ sich auch ganz ganz anders stricken.

das Aranmuster

Der Werdegang :)

vom Kammzug zu den Socken :)

Ich hatte den Kammzug für beide Spulen ähnlich geteilt, damit mir möglichst wenig von dem Mint auf das Rot stößt. Das hat auch prima geklappt und muss sagen, die Farben und auch die Verteilung find ich richtig gut.

36/2010

°Tide Pooling°

 

STR °Tide Pooling°

Rocking Sock Club September 2008

Gr. 39 (60 Maschen auf KnitPro 2,5)

Aranmuster

Ist wohl eine Art Erfolgsgeschichte – diese Kombination. ;)

Ich habe dieses Muster nun das 8.Mal auf eine STR gestrickt.

Dieses Mal läuft die Raute in der Fersenwand weiter.

.. ein schönes Paar..

31/2010

Siren Songs von Blue Moon Fiber Arts

Socks That Rock *Siren Song*

Gr.38 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

Aranmuster

Die Farben finde ich traumhaft: dieses ganz zarte Gelb mit dem ganz zarten Mint und noch zarterem Grau. Alles nur ein Hauch. Mit dem Muster bin ich diesmal nicht so eins. Vielleicht zu abgegriffen, weil doch zu oft gestrickt. Da freu ich mich auf die Calendula Cables von Tanja :P und bringe mal frischen Wind in meine Strickereien! (zur Zeit alles unverlinkt, das ist mir auf dem Laptop einfach zu fummelig :| )

Spawn of Braun

Da ist es dann die letzten Tage hier doch etwas trubeliger zugegangen wie gedacht. Naja, wenn man einen Tag vor Heilig Abend noch einen Teppichboden abholen kann und den beginnt zu verlegen. :lol: Aber das ist sozusagen unser Weihnachtsgeschenk, welches nun im wahrsten Sinn des Wortes unterm Weihnachtsbaum liegt.

Und so ist dieses gigantisch schöne Sockenpaar erst heut morgen zwischen Wachwerden und Wii-Spielen :mrgreen: (ja uns hat es jetzt auch) fertig geworden.

118/2008

Socks That Rock – Spawn of Braun

Gr. 39 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

Aranmuster aus Sabrina Special Socken & Co S 1135

pspawn hoch

Die Farben sind ein klein wenig zickig, aber das ist bei dieser geballten Ladung auch nicht anders zu erwarten gewesen. Dafür sind sie noch ganz gut im Bild! :P

spawn aran

Bedanken möchte ich mich mal hier (weil ich die Mails jetzt an diesen geballten Familientagen nicht zu beantworten schaff :|  ) für Eure lieben Grüße!

Ich wünsche Euch noch ganz viele gemütliche Stunden neben unter überm Weihnachtsbaum!

 spawn liegend

Leonore

SOCKS THAT ROCK ~ Leonore
Garn aus dem Rocking Sock Club 2007
Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,75)
Aranmuster aus Sabrina Special – Socken & Co. S1135

Ich mag das Muster einfach gern und habe es nun das 7. Mal auf eine Wolle gestrickt. Anlass für mich, dem ganzen mal eine eigene Seite () zu widmen. Sie ist zu finden unter: “My Aran Socks“. Da sind sie alle mal versammelt.

Die Leonore farblich richtig gut zu treffen, ist fast nicht möglich. Im Dunkeln bzw. bei Kunstlicht, sieht sie schon richtig duster aus. Scheint aber die Sonne drauf, hat sie einen richtig silbrigen Schimmer. Die Ravens sind schon ein wenig anders und besonders.

21.2.08 13:30

SOCKS THAT ROCK – Henpecked

Mehr muss nicht übrig bleiben !

Ich habe bei der Henpecked einen halben Mustersatz vom Aranmuster mehr gestrickt und war mir nicht ganz sicher, ob die Wolle dann noch reicht. Aber es hat gepasst!

SOCKS THAT ROCK – Henpecked
Gr. meine (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)
Aranmuster aus Sabrina Special Socken und Co S 1135



Abgesehen dass ich von den Farben und der Musterung der Henpecked sowieso hin und weg bin, finde ich die Fersen besonders schön. Sie sind sozusagen auch wild. Auf der einen Seite das Dunkle und auf der anderen Seite hell. Nach unten hin hat es sich dann etwas ineinander geschoben.


Und dieses Aranmuster ist und bleibt eins meiner favourisierten Muster. Es strickt sich gut und trägt sich am Fuß einfach richtig toll. Nun scharwenzel ich schon wieder um meine Kiste rum, und linse nach der nächsten geeigneten STR für dieses Muster.

6.6.07 08:53

WOLLMEISE Kürbis

WOLLMEISE Kürbis
Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,5) Aranmuster aus Sabrina Special Socken & Co.

Ich habe gestern nachmittag mal so richtig fein strickend im Garten gesessen und mich um diesen Kürbis hier gekümmert. Nun sind sie fertig, die Socken, die ich immer schon vor meinem inneren Auge gesehen habe.


Ich habe wegen eines schöneren Maschenbildes die Zopfnadel benutzt. Es macht bei der doch vom Faden her feineren Wollmeise einen Unterschied. Bei den Socks that Rock verzopfe ich in der Regel ohne Zopfnadel.


Nun ist ein Nadelspiel frei und die Postautozeit naht, heißt ich werde mich mal in eine günstige Position bringen und Ausschau nach den Chicks von 5×5 halten!

24.5.07 08:37