..weiter geht’s

 Bolt........

Da hatte mich die Optik zu einem spontanen Kauf der Anleitung verleitet und im Nachhinein war ich damit gar nicht so glücklich. Die Wahl der Wolle war noch ein leichtes, aber dann hab ich mich doch etwas durchgewurstelt. Wie strick ich die Ränder, dass sie hübsch aussehen und wie nehm ich aus einem Rand schön Maschen auf. Ich hatte das Gefühl, dieses know how mitbringen zu müssen und darauf hatte ich dann gar nicht so rechte Lust.

Beim Stricken entwickelte sich dann so nach und nach die doch recht eigenwillige Form des Tuches/Schals. Erst dachte ich, es bleibt ganz viel Garn übrig. Aber die Länge kam ja noch und zog das Stricken doch arg in die Länge. An drei Abenden dachte ich: heut wirste aber fertig. Nix da, das schoko rotbraune Garn ist bis auf einen kleinen Schnippel ausgestrickt. :)

Bolt......

Tja und nun das fertige Tuch. Keine Ahnung wie es drapiert werden soll/kann. Da fehlt mir vielleicht auch etwas die Übung. Allerdings find ich es nicht so wahnsinnig praktisch.

Die Lehre daraus, vorher mal etwas genauer hinschauen!

Bolt

Bolt..

Bolt.....

Muster: Bolt

gestrickt mit einem Strang Dibadu Twisted Tweed ‘Lebkuchen’ und einem Strang Zauberwiese Merino ‘Ruhm’

Nadelstärke 3,25

Rand mit I-Cord gearbeitet

Bolt.......

Hickory

Zauberwiese Bachlauf....

So schaut das Muster auf links aus :mrgreen:

Ob Hickory nun seinen Namen von dem Wallnussgewächs hat oder von der Golfart – so richtig klar ist das nicht. Ich vermute fast eher die Struktur des Holzes war namengebend.Zauberwiese Bachlauf

Auf jeden Fall ein Muster aus meinem Lieblings Socken Buch: The Knitter’s Book of Socks

Zauberwiese Bachlauf..

Zauberwiese ‘Bachlauf’

Donegal Tweed

Gr.37/38 auf Nadel 2,5

Muster: Hickory

Zauberwiese Bachlauf.

Mir sind die Socken leider zu klein geraten. Diese Tweed ist doch in sich feiner und hätte ein paar Maschen mehr vertragen. So freut sich meine älteste Tochter. Sie trägt zwar in der Schule keine Stricksocken mehr, aber zu Hause zum Rumlümmeln schätzt sie sie schon wieder.

Zauberwiese Bachlauf...

strickpraxis.jpg

Lilia

Frau Strickpraxis hat wieder ein schönes Muster entworfen. Dem kann ich mich zum Teststricken ja nur schwer entziehen, obwohl der Anspruch dieses Mal etwas höher war.

Ein zweifarbig zu strickendes Sockenmuster mit dem schönen Namen Lilia

Nun bin ich in dieser Stricktechnik  lange nicht so geübt unterwegs wie Ingrid und meine Socken sehen lange nicht so perfekt aus wie ihre, aber der TESTstrick hat doch gut funktioniert. ;)

Ich hab gerade nur dieses eine Bildchen (meinen PC gibt es ja nicht mehr und die anderen Bilder sind irgendwo extern auf einer Festplatte gesichert)

Zu haben ist dieses Muster ab Samstag, den 9.3.2013 um 20:00 Uhr bei der Zauberwiese und gleich mit dem passenden Garn. :)

————————————–

edit: noch ein paar Bildchen mehr

————————————–

Zum einen das Garn, welches Alex von der Zauberwiese mir für den Teststrick zur Verfügung gestellt hat.

Dann noch mal die Socken:

Lilia a

und die Socken von innen ;)

Lilia Single innen

Und damit einen lieben Gruß an Euch. Hoffe, Ihr habt genug Sonne getankt, es soll ja doch wieder kalt und uselig werden. *grmpf*

Rot liebt Blau

Mal wieder was Gestricktes und auch noch Socken :P Ansonsten hat mich das Herstellen von Garnen ziemlich im Griff. Aber das Hobby darf laufen wie es will.

Zauberwiese ‘Rot liebt Blau’

aus dem Zauberwiesen Abo 2/2012

100% Falkland Merino superwash

Gr.38/39 auf Cubics 2,5

Muster: De Stijl Sock by Alice Yu

 

Beim Anziehen musste ich feststellen, dass diese Socken ganz schön schlecht um den Hacken gehen. :( Das mag vielleicht ein bisschen am Garn liegen, das ist nicht sooo elastisch wie beispielsweise hightwist Garne. Die Fäden hier sind auch nicht sonderlich stark verzwirnt und man sticht leicht mal “zwischen” die Einzelfäden. Also merke: Bei diesem Muster dann die Fäden ordentlich lang lassen!

Ansonsten bin ich richtig froh, für diesen Strang was passendes gefunden zu haben. Ich finde die Farben so schön, aber die Anordnung auf dem Strang war für mich etwas problematisch – ich sach nur Einreihenringel. ;)  Aber mit diesem Muster ist alles gut. ♥

Den zweiten Socken hab ich erst gar nicht angezogen bekommen. *grmpf*

Grüne Strahlen

Die kann man draußen im Schnee nicht mal erahnen. ;)

Auf diesen Bildern schon!

Zauberwiese Januarabo 2012 “Grüne Strahlen”

normale 75/25 Sockenwolle

Gr.38/39 (60/64 Maschen auf Cubics 2,5)

Muster: Feuerland etwas abgewandelt wie immer

Die haben sich superschön stricken lassen!

Euch einen schönen Tag :)

Der Zauberwiesen Akrobat

Das sind richtig richtig tolle Socken geworden. Die ganzen fließenden und ineinanderlaufenden Farben sind wunderschön. Und die Bilder geben wie so oft nur einen Bruchteil wieder. :|

..61-2011..

Zauberwiese ‘Akrobat’

Gr.35/36 (54 Maschen auf Bambus 2,5)

Bulky Boot Socks’ von Charlene Schurch aus der Little Box of Socks

Bogensocke

Lina trägt sie schon und ist begeistert. Sie mag die flächig musternden Socken ja lieber wie Ringel.

Ich habe die obenauf liegende durchgehende rechte Masche verschränkt gestrickt. Das sieht so ein bisschen zackiger aus.