Challah, die nächsten

 

Die Farben von diesen Socken sind etwas schwierig einzufangen. Deswegen nicht wundern, je nach Licht/Sonne sehen die echt nicht echt aus. :|

Challah ist schon ein komisches Muster, hat man erst damit angefangen, findet man ganz viele Garne, auf denen man es auch stricken möchte.

In diesem Fall hat es sogar eine Farbe getroffen, von der ich dachte, die verstrick ich nie. Denn der Strang kam hier irgendwie ganz anders an, wie ich ihn mir vom Shopbildchen her vorgestellt hatte.

Jetzt hatte ich Lust drauf, erst recht in Kombination mit einem Strang aus meinen Super Creativ Packs :)

Jitterbug ‘Tropicana’

Gr.40 auf Cubics 2,5

Muster: Challah

Hier sieht man mal das Muster so richtig schön ♥

 

Und wieder einen Strang in Socken verwandelt :mrgreen:

..und das 2.Sockenpaar..

..bevor der Nuvem seinen Auftritt hat. Naja, Tücher zu fotografieren macht mir nie so richtig Spaß, schauen wir mal, ob das ein guter Auftritt wird. Aber heut wird – keine Ahnung wie viele Maschen – ABGEKETTET. :)

Jitterbug ‘aus den creative packs’

Gr.39/40 (56 Maschen auf Cubics 2,5)

Die beiden Farben sind aus der oberen Reihe und wieder waren diese dicken, um die 80g schweren Stränge, mehrfach angeknotet. :(

Die Socken sind trotzdem hübsch, aber ein Fan der Jitterbug werd ich wohl nie werden. Das Garn ist nicht gleich, fällt immer ein bisschen anders aus und ist mir für Socken auch schon zu dick. Da gibt es einfach schönere Alternativen.

Habt einen guten Wochenstart.

Wenn man schneller strickt..

..wie bloggt, stehen die Einträge im Stau. :|

Deswegen schieb ich schnell ein Paar hier rein, dass mich irgendwie an Störche erinnert.

stork b

Aus meinen unsäglich enttäuschenden Jitterbug Creativ Packs habe ich mir zwei Stränge raus gefischt.

Vorher mal ein bisschen gewogen. Es sind tatsächlich 5 Stränge mit über 60g bis 75g dabei. Und dessen nicht genug. Beim Wickeln dieser beiden Farben hier, waren die auch noch angeknotet. 8O Da hört der Spaß wirklich auf. :( Statt anzuknoten hätten sie besser kleine Stränge draus gemacht. Aber gut. Für dieses Sockenprojekt, waren die dicken Stränge gut zu gebrauchen.

Lina erinnern sie an Vampire. Liegt wohl an der gerade angesagten Literatur. :mrgreen: Sie bekommt diese Socken auch.

Jitterbug ‘aus dem Creativ Pack’

Gr.38 (56 Maschen auf Bambus 2,5)

Ein Hauch Jitterbug

Jitterbug ‘Aegean’

Gr.39 (60 Maschen auf Cubics 2,5)

80 Maschen angeschlagen und nach zwei Runden auf 60 reduziert

Ein Hauch von Nichts

Die Bilder sind um ein vieles besser geworden wie ich dachte. Denn wie soll man zwei um die Wette leuchtende Türkis einfangen !? Die Färbung heißt ja Aegean. Hat wohl was mit Griechenland, einer Insel und Gewässer zu tun. Die Farben trifft es jedenfalls ziemlich genau.

Das Muster ist “Ein Hauch von Nichts”. Wapiti hatte es mir letztens für einen kleinen Mini KAL vorgeschlagen! *knuddel* Das Muster hätt ich ohne Dich wohl noch ein Weilchen ignoriert. Dabei ist es sowas von hübsch und der Name trifft den Nagel auf Kopf. Ein wirkungsvoller Hauch!

Zu dieser Jitterbug: Die war vom Faden her so ganz ganz anders wie meine letztens gestrickte Salted Caper. Der Faden hier war grenzwertig dick und fühlte sich wie Dochtgarn an. Einerseits ja wunderbar weich – aber ich mag so Schwankungen trotzdem nicht. Egal, denn die Socken sind fertig und richtig schön!

Salted Caper – eine Jitterbug

Das sind so richtige Sonntagssocken mit Sonntagsbildern *freu*

Jitterbug ‘Salted Caper’

Gr.39/40 (60 Maschen auf KnitPro 2,5)

80 Maschen im Anschlag, jede 6.Masche links

Wer hätte gedacht, dass sich aus dem Strang so eine tolle Farbaufteilung ergibt. Ich jedenfalls nicht und ich war ganz überrascht und auch hoch erfreut. :)

Viele schöne Bilder davon und Euch einen schönen Sonntag – wir fahren gleich GRILLEN 8O *bibber*

Lilac – eine Jitterbug

Etwas schwierig, diese Farben einzufangen. Aber das haben die Jitterbugs irgendwie alle gemeinsam.

Aus diesem Strang wurden wunderschöne dunkellila Socken mit bunten Stippen.

..48-2011..

Jitterbug ‘Lilac’

Gr.39/40 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5)

Rollrand, dann 2re/2li

Meine Große und ich liegen noch in Verhandlungen, wer künftige Besitzerin ist. :mrgreen:

♥ Bis bald ♥

Jitterbug *Slate*

Richtig tolle Socken sind aus diesem Strang entstanden:

 

Jitterbug *Slate*

Gr.40 (64 Maschen auf Bambus 2,5)

Muster: Par 5 von Ingrid HIddessen, toe up gestrickt

Die Farben sind schwierig einzufangen. Es ist ein Mittelding von dem, was Ihr hier seht.

 

Ganz stolz bin ich auf meine Ferse – das Herzchen toe up mit direkten Übergang ins Muster an der Fersenwand.

 

Und weil die Bildchen so schwierig sind, gibt es noch zwei auf Pappe :lol:

Ich habe es übrigens geschafft, an beiden Socken an genau der gleichen Stelle eine Verzopfung falsch zu machen. :? Bei der ersten Socke hab ich es erst entdeckt, als der Schaft schon fertig war. Also hatte ich mir vorgenommen, beim 2.Socken gut aufzupassen. Musste aber im Nachhinein feststellen, dass genau der gleiche “Knubbel” betroffen ist. Dann soll das wohl so sein. Auf dem Bild hier drunter, kann man es ganz gut erkennen.

Und weil das Par5 auf den Jitterbug so passend ist, hab ich mir gleich noch eines der neuen Strängelchen gewickelt. Ischia hat ja so ganz meine Farben (fehlt nur das Gelb ;) ) Aber dieses tolle leuchtende Türks mit dem schlammigen Olive und einer Royal farbenen Stippe – ich bin gespannt!

Ischia gewickelt

Die °Paintbox°

Jitterbug °Paintbox°

Gr. 39 (60 Maschen auf KnitPro 2,5)

toe up, jede 5.Masche links

krauses Bündchen

Farblich ein ganz ordentlicher Kracher!

..gemustert hat es irgendwie nicht..

37/2010

Es macht Spaß, wenn man diese Wolle mittels toe up “ausstricken” kann.

Und damit verabschiede ich mich in ein sicher spannendes und aufregendes Wochenende. Heut trudeln hier noch Martina und Sabine ein. Wir fahren morgen zusammen nach Hechingen zum Sockenstrickertreffen. Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit Betty und bin gespannt, wenn ich von Euch dann noch so kennenlerne. :) Vorfreude gilt auch dem Fabrikladen – oh jaaah. Ich werde berichten! :mrgreen:

°Jay° – eine Jitterbug

Jitterbug °Jay°

Gr. meine (60 Maschen auf KnitPicks 2,5)

Hippezippe Rüsche, dann jede 6. Masche links

toe up

.. hatte einen Knoten im Strang ..

Martina sorgt irgendwie immer wieder dafür, dass Jitterbugs in meinem Stash landen. :lol:

So bekam ich zum Geburtstag von ihr diesen Strang:

Noch nie hab ich soooo viele Bilder von einer Wolle und deren Socken gemacht. Die lassen sich fast GAR nicht fotografieren – und  die Sockenbilder sind dann auch mal auf einer ganz anderen Unterlage entstanden. ;)

Ich hoffe, Ihr könnt die Schönheit trotzdem ein bisschen erkennen.

Ich war ja mit den “alten” Jitterbugs etwas im Klinsch. Sie waren mir von der Lauflänge zu knapp. Nun haben sie ein paar Meter mehr auf dem Strang und wenn man dann toe up stricken kann, ist das Ganze ja auch nicht mehr so dramatisch. Ich empfinde sie nach wie vor dicker als die STR. Der Faden ist irgendwie in sich satter. Aber da ja für die kommende Woche sogar Schnee im Gespräch :? ist, sollte ich sie vielleicht gar nicht so weit weg legen.

28/2010

:) Danke Martina :)