Eddard – ein toller Zopf auf Socke

Da will ich die Hitzespitze mal nutzen und noch ein Sockenpaar zeigen.

 

Der Strang war mit einer meiner ersten Handgefärbten. Entsprechend lange hat er schon auf seine Vernadelung gewartet. Ausschlaggebend war das Muster, welches gerade im Zopfsocken KAL gestrickt wird. Ich konnte es mir mit der Wolle gut vorstellen und das harmoniert auch. Allerdings liegen mir die Farben irgendwie nicht 8O . Ist schon komisch manchmal. Vielleicht war mir das Garn auch nur zu dunkel bei dem tollen Urlaubswetter, welches wir hatten.

Gestrickt im Allgäu auf “unserem” schönen Bio-Bauernhof:

CHERRY TREE HILL ‘Peacock’

Gr.40 (74 Maschen auf Cubics)

Muster: Eddard

peacock d

Morning Glory von Cherry Tree Hill

Es sind die Socken der tausend Nahaufnahmen. Es liegt am Licht draußen, da fotografiert es sich anders und nicht gerade besser.

Cherry Tree Hill Fingerpaints ‘Morning Glory’

Gr. meine (60 Maschen auf Bambus 2,5)

Twin Rib aus SensationellKnitted Socks von Charlene Schurch

mit morgendlichem Nebel *g*

Ich hab mal wieder das Twin Rib ausgekramt – eine gute Entscheidung! Es sieht toll aus und macht die Socken so richtig kuschelig. Überhaupt ist diese Merino von Cherry Tree Hill ganz anders, wie ich sie in Erinnerung habe. So richtig dick, vergleichbar mit den Jitterbugs.

In natura sind die Socken viel viel schöner wie auf den Bildern!

Und jetzt bin ich wieder draußen, obwohl es da schon fast zu heiß ist 8O

CHERRY TREE HILL – Podluck blues/purples

CHERRY TREE HILL – Podluck blues/purples
Gr. 39 (60 Maschen auf Ebenholz 2,5) – jede 5.Masche links

Also die Farben sind schon recht eigenwillig für meinen Geschmack. Aber eine 100%ige Meriono (ja ich weiß schon wieder ) strickt sich einfach toll weg und gibt ein sooo tolles Maschenbild .

Hier noch ein Bildchen von der gestrigen Umräumaktion. Es hat ja “nur” die Kartons betroffen, in denen Wollstränge und gewickelte Garne lagerten und hat deswegen nicht so lange gedauert, wie Ihr vielleicht vermutet habt. Die andere Wolle ist gut geordnet in den Regalen unter der Decke verstaut!

7.3.07 08:17

CHERRY TREE HILL – African Grey

CHERRY TREE HILL – African Grey
Gr. 39 (60 Maschen auf Bambus 2,5) – jede 6. Masche links

Und ausser dass sie schön gibbet so viel nicht zu schreiben. Wollte sie schon gestern Abend fertig stricken aber da hatte sich in meinem gewickelten Knäuel ein Knuddel eingeschlichen und ich war mehr wie eine halbe Stunde dran, den Faden wieder hinzukriegen, dass er läuft . Und ansonsten muss ich sagen, ich glaube sie würden den Kratztest von Wollzupfer´s Tochter 100% bestehen. An die Kurze muss ich inzwischen immer denken, wenn Wolle bsonders kratzig oder eben besonders weich ist. Die hier ist in sich ziemlich fest, aber superkuschelig. Und sie ist von der Lauflänge etwas sicherer wie die Socks that Rock, es blieb ein ordentliches kleines Knäuelchen über!

21.9.06 11:20