Wilder Tausendschöner

Es ist ein Wilder von Tausendschön und bei dem Strangbildchen musste ich eine ganz Weile schauen. Da sehen sich manche sooo ähnlich und ich hab damals beim Fotografieren leider nie die Nummern dazu geschrieben. :roll:

Aber dieses hier müsste der Strang sein:

Hübsch wild und die Farben recht durcheinander gewürfelt.

Gestrickt in Gr. 41/42 mit ein paar linken Reihen ab und an. :)

Doch Wunderklecks ??

Auf jeden Fall mal super super tolle Farben und der Faden von dieser Schoppel war ganz anders. Rund und weich.

(Wie ich das hasse, wenn das Garn mal so mal so ausfällt. Man kauf ja immer ne Katze im Sack :( )

Schoppel Wunderklecks # Kräuterhexe

Gr.40

irgendwie regelmäßig linke Reihen eingebaut ;)

Das war dann auch mein Ausflug in die Schoppe – Wunderklecks Abteilung. Zwei hatte ich bestellt und die sind nun verstrickt. Dieses Paar hier gefällt mir ausgesprochen gut und wird auf jeden Fall in meiner Schublade wandern. :)

..

 

Lebensfreude

So der Name dieses Opaldrucks aus der Smile Kollektion.

Und wenn ich mir all die letzten und kommenden Kollektionen von Opal so anschaue, dann ist das in der Tat Lebensfreude pur. ;)

 

aus dem Opalabo Mai 2013

Opal Smile #  7930 Lebensfreude

Gr. 40/41

orange Masche wurden gelinkselt :)

 Smile Lebensfreude...

♥ Grüßchen ♥

(K)Ein Wunderklecks

Schoppel Wunderklecks # Bella Patina

Gr.39/40 auf 2,5er Nadeln

Muster: Simply Twisted

Also dieses Garn war eine Megaenttäuschung. Qualitativ der schlechteste Faden, den ich seit Ewigkeiten verstrickt habe. Ganz dünn immer auf aufdröseln. Das war nix. Mit der farblichen Musterung der Socken, die ja durch die “Wunderklecks-Technik” entsteht, könnte ich vielleicht noch leben. Obwohl so der Oberknaller ist sie auch nicht. Aber vielleicht liegt es auch nur an der gruseligen Strickerei, dass mit das Ganze immer noch nicht gefallen will. ;)

Handgesponnen im Mai

Ziel ist es ja in diesem Jahr monatlich eine Silly Socks und eine Handgesponnene zu verstricken. Allerdings nicht stur, so dass es in dem Monat gestrickt werden muss. Wenn am Ende des Jahres je zwölf Projekte da stehen, bin ich zufrieden. Mit einem gesponnenen Garn pro Monat wird das wohl nicht klappen. :|

Das hier ist nun aber das Paar, welches ich aus diesem Strang gestrickt habe:

Da mir der Faden nach dem Anschlagen zu dünn war, hab ich ihn mit einer natur farbenen Donegal Tweed (die auch nicht ganz so dick ist) kombiniert. ::

Das gab nun schöne kuschelige Socken, gestrickt mit 52 Maschen auf 2,75er Nadeln und mit dem Winterscape Socks Muster.

Silly Socks im Mai

Silly Socks # curious child

Gr.39/40 mit 2,5er Nadeln

Muster: eigenes Zöpfchen an der Seite

Diese Färbung ist auch schon recht alt. Macht irgendwie ja Spaß die zu verstricken.

Und damit die 60 Maschen nicht ganz so langweilig glatt rechts werden, hab ich seitlich einen Zopf gestrickt.

*winke*

Dilly Dilly

Socks That Rocks lightweight # Dilly Dilly

Gr.39/40 mit 2,5er Nadeln

Sprossenleiter

Na das mit dem Regen hat ja super geklappt ;) – mal schauen, ob mich das Schneckentempo des PC lang genug bei der Stange hält. :mrgreen:

Dieses Sockenpaar ist ja schon Ewigkeiten fertig. Aber ich mag die Socken ganz gern von hinten aufgerollt hier nach und nach zeigen. Und deswegen sind wir jetzt noch mal im Mai diesen Jahres gelandet. :D

Ein ganz tolles Muster. Ich habe es mit in die Spitze gestrickt, was mir im nachhinein nicht sooo gut gefällt. Ich mag das am Zeh nicht so gern, wenn es da krumpelt und drückt und von oben auf die Socken – Füße geschaut, sieht es auch fast ein wenig seltsam aus.

 

Bei der nächsten “Sprossenleiter” strick ich es gerade schon anders :)

..und damit liebe Grüße und vielen Dank fürs herzliche Kommentieren <3 Ich fahr jetzt in den Garten – unsere Minifarm und hole Karotten. Die werden dann eingefroren. Denn sooo viele auf einen Haufen können wir dann doch nicht auf einmal essen.

Is ja nun fast soweit..

..und man kommt um das Thema kaum herum ;)

Im Opalabo 5/2014 hatten wir dieses Knäuel und es hat die Opal-Anhängerschaft arg gespalten. Zum einen wegen der Farbthematik an sich zum anderen wegen der Ausführung. Da gab es Knäuel mit mehr und weniger, vielleicht auch gar keinen Farbirritationen. Ich LIEBE ja die Stippen von Opal und hab da auch ein ordentliches Knäuel von erwischt. Ehrlich gesagt, OHNE hätte es mir nicht so gut gefallen.

Aber das ist Geschmackssache. Mein Mann mag die Socken auch – obwohl es mich anfangs etwas gewundert hat, dass er auf dieses Käuel bestand. Mich hat es gefreut. Ich mag die Farben und die Socken Deutschland und Fußball hin oder her. :D

opalabo 5-2014 - deutschland fertig

Die sind ANDERS :)

Dibadu # Morgengrauen

mit Baumwolle

Gr.39 auf 2,5er Nadeln

Running Gag gestrickt mit 56 !!!!! Maschen

Das ist eine super super schöne Färbung von Dibadu

Drin oder draußen fotografiert variiert das farblich etwas. :|

Morgengrauen .

Morgengrauen ..

Und angezogen kommt das Muster erst richtig toll raus.